Louis VuittonFoto: bsb

Louis Vuitton auf Platz 1

Epoch Times21. Mai 2015 Aktualisiert: 21. Mai 2015 12:59
Das französische Luxus-Modehaus ist das wertvollste der Welt. 'Nike', 'Wal Mart', 'H&M', 'Gucci', 'Hermès' und 'Zara' folgen in dem Ranking des Wirtschaftsmagazins 'Forbes'.

‚Louis Vuitton‘ führt die Liste der wertvollsten Modemarken der Welt an.

Das Wirtschaftsmagazin ‚Forbes‘ hat ermittelt, dass das französische Modehaus mit einem Wert von 24,5 Milliarden Euro das wertvollste in der Fashionbranche ist. In dem Ranking der wertvollsten Marken der Welt ist das Unterhaltungselektronik- und Computerunternehmen ‚Apple‘ auf Platz 1 zu finden. Louis Vuitton rangiert als reichstes Modeunternehmen auf Platz 14. Danach folgt aus der Fashionbranche das Label ‚Nike‘ auf Platz 18, mit einem Wert von umgerechnet rund 23 Milliarden Euro. Die drittwohlhabendste Modekette ist das amerikanische Unternehmen ‚Wal Mart‘, danach folgen ‚H&M‘, ‚Gucci‘, ‚Hermès‘ und ‚Zara‘.



Zu den deutschen Marken, die es auf die Liste geschafft haben, zählt ‚Adidas‘. Das Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach landete unter den Modemarken auf dem zehnten Platz und stach damit sogar das französische Luxuslabel ‚Chanel‘ aus. Der Sportmodehersteller schaffte es im Gesamtranking auf Platz 83, während ‚Chanel‘ auf Platz 85 landete. Beide Unternehmen haben umgerechnet einen Wert von 5,9 Milliarden Euro. Da der Jahresumsatz von ‚Adidas‘ mit umgerechnet 13 Milliarden Euro weit über dem von ‚Chanel‘ liegt – das Modehaus schafft gerade einen Jahresumsatz von 4,7 Milliarden Euro -, hängt der Sportgigant die Luxusmarke aber ab.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN