Markus Lanz mit Jochen Busse heute Mi., 28.01. Live-Stream im ZDF 23:30 – 00:45 Uhr + Free-TV und Mediathek

Epoch Times28. Januar 2015 Aktualisiert: 28. Januar 2015 22:05

Markus Lanz heute Mi., 28.01. Live-Stream im ZDF  23:30 – 00:45 Uhr + Free-TV und Mediathek

LIVE-STREAM ZDF

Heute: 23:30 – 00:45 Uhr

Markus Lanz im Talk mit:

Kabarettist und Schauspieler Jochen Busse
Im Dezember stand er das letzte Mal als Kabarettist auf der Bühne. Rente ist für den 74-jährigen Jochen Busse jedoch noch kein Thema. Ab 27. Februar ist Busse im Theater an der Kö in Düsseldorf in dem Stück „Fremde Verwandte“ zu sehen. Bei „Markus Lanz“ erzählt der Schauspieler, warum ihm das Kabarettgeschäft zu mühsam geworden ist, spricht über seinen Vater und sagt, welche Rolle sein Vater im Dritten Reich eingenommen hat.

Schauspielerin Elisa Schlott
Am Sonntag begeisterte Elisa Schlott die „Tatort“-Zuschauer. Die 20-Jährige spielte eine Frau, die von der Droge Crystal Meth abhängig ist. Um sich auf die Rolle vorzubereiten, hat die Schauspielerin Betroffene einer Therapiegruppe besucht. Bei „Markus Lanz“ erzählt Elisa Schlott, was ihr über die Droge erzählt wurde, erklärt, warum sie die Faszination für die Droge nachvollziehen kann und spricht über ihre weiteren Pläne als Schauspielerin.

Tom Kirschner über das Ende seiner Drogensucht
Viele Jahre war Tom Kirschner von der Droge Crystal Meth abhängig: „Es ist definitiv ein Zeug, das der Teufel erfunden hat.“ 2002 gelingt ihm der Entzug, aber Kirschner weiß: „Ich bin noch immer süchtig. Die Sucht wird mich ein Leben lang begleiten.“ Der 37-Jährige erzählt, wie er süchtig wurde, spricht über die Folgen, unter denen er bis heute leidet und erklärt, wie er den Absprung geschafft hat.

Suchtforscher Sascha Milin
Seit vielen Jahren beschäftigt sich Sacha Milin mit der zerstörerischen Droge Crystal Meth und forscht dazu am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Bei „Markus Lanz“ sagt Milin, was die Droge so gefährlich macht, erzählt, welche Rolle Crystal Meth in Deutschland spielt und erklärt, welcher Personenkreis zu den Konsumenten gehört.

Rettungsassistent Stefan Bauer
Der Rettungsassistent Stefan Bauer beschloss im Jahr 2011, in Saudi-Arabien zu arbeiten. Die Erfahrungen, die er dort gemacht hat, sind erschütternd: „Ich konnte nachts nicht mehr schlafen, weil mich das Erlebte nicht mehr losgelassen hat.“ Dazu gehörten Väter, die ihre Kinder lieber sterben lassen, als männliche Hilfe anzunehmen. Bei „Markus Lanz“ berichtet der 36-Jährige von seinem Arbeitsjahr in Saudi-Arabien und erzählt, welche Fälle ihm in besonderer Erinnerung geblieben sind.

SENDUNG VERPASST MEDIATHEK 

MARKUS LANZ WEBSITE 

Live-Stream/Free TV:

Sollten Sie aber wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei Extrakosten entstehen. Die Online-Plattform zattoo.com bietet zur Zeit für Deutschland und die Schweiz 75  Sender im Free-TV.

Programme der Privatsender fallen nicht darunter und können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket mit anderen Sendern per Monats-Abo oder auch tageweise bezahlt werden (siehe auch zattoo.com/de/sender). Jedoch gibt es einen kostenlosen 30tägigen Testzeitraum.

ProxFlow

Das Chrome-Addon „ProxFlow“ (ehemals „ProxTube") leitet Ihre Verbindung über einen amerikanischen Proxy-Server um. So ignorieren Sie eventuelle Ländersperren und schauen YouTube-Videos, die für Nutzer aus Deutschland gesperrt sind.  (rls)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN