Michael Mittermeier – heute im Live-Stream/Free TV: „Blackout“ online oder als Wiederholungen in der Mediathek RTL Now schauen

Epoch Times1. November 2014 Aktualisiert: 1. November 2014 20:00

Samstag, 01.11.2014., 22.30 Uhr, RTL

Leicht grau schon, aber immer noch ein Kind im Manne, albern, komisch, spitzfindig, liebenswert bayrisch… Michael Mittermeier zählt zu den wohl beliebtesten und bekanntesten Comedians Deutschlands. In seiner Show Blackout frozelt er u.a. über das Münchner Oktoberfest, jenen staatlich gelenkten Blackout der Massen: Alkohol, Alltagskomik, Anekdoten und Politsatire – hier ist wohl für jeden was zum Schmunzeln dabei…

Michael Mittermeier bei Markus Lanz über sein neues Programm Blackout:

https://youtube.com/watch?v=tp8Kgsg6E1Q

Michael Mittermeier im Live-Stream/Free TV:

Fans aufgepasst! Sie können die Sendung jetzt auch online im Live-Stream anschauen. Zudem bietet die RTL Now Mediathek die Möglichkeit, verpasste Folgen nachzuholen. Hierbei werden jedoch Einzelabruf-Gebühren um 99 Cent erhoben.

Sollten Sie aber wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei Extrakosten entstehen. Die Online-Plattform zattoo.com bietet zur Zeit für Deutschland und die Schweiz 75  Sender im Free-TV.

Programme der Privaten fallen nicht darunter und können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket mit anderen privaten Sendern per Monats-Abo oder auch tageweise bezahlt werden (siehe auch zattoo.com/de/sender). Wer speziell RTL-Fan ist, kann sich die Sendung auch über die RTL Now-App via Live-Stream ansehen. Hierbei sind die ersten 30 Tage zum Testen kostenfrei, wer sich registriert, hat sogar 60 Tage „Spielraum“.

Ein interessantes Angebot zu moderaten Preisen bietet auch Futubox. Hier ist die Anzahl der deutschsprachigen Programme zwar nicht ganz so groß, dafür aber die Vielfalt, inkl. RTL und diverser Sky-Programme. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN