„Need for Speed“: Aaron Paul spricht über den Film (+Trailer, Premiere Datum)

Epoch Times26. Februar 2014 Aktualisiert: 26. Februar 2014 10:29

Der Film "Need for Speed"​​ wird bald veröffentlicht werden. Am 14. März ist das Release-Datum. Nach "Breaking Bad" hat Aaron Paul ein richtiges Hoch und wird in "Need for Speed" die Hauptrolle übernehmen.

Paul sagte, nachdem der das Drehbuch gelesen hatte wusste er wie lustig, verrückt und wild der Film werden würde. Ausserdem sei es eine tolle Geschichte.

"Es war viel einfacher zu lesen als Breaking Bad", sagte Paul zu "Bold Ride".

Paul spielt in dem Film einen Mechaniker namens Tobey Marshall. Er und sein Team bauen starke Rennautos.

Widerwillig nimmt Marshalls Team den ehemaligen NASCAR-Fahrer Dino Brewster in das Team auf. Dino ist reich und arrogant.

"Nach dem Großverkauf an Autobroker Julia Bonet dachten alle, das Geschäft sei gerettet. Die Situation änderte sich jedoch nach einem nicht genehmigten Rennen mit verheerendem Ausgang. Nach dem Rennen beschuldige Dino Tobey des Totschlags", heißt es in der offiziellen Beschreibung des Films.

Zwei Jahre später und frisch aus dem Gefängnis will Tobey Rache üben. Er möchte Dino ausschalten und plant ein Untergrund-Rennen mit hohem Einsatz…

Paul erzählte, dass Regisseur Scott Waugh zu ihm sagte, er müsse zuerst richtig Autofahren lernen, um der Star des Films sein zu können.

"Das ist ein weiterer Grund, warum ich an diesem Projekt teilnehme. Ich möchte lernen auf diese Weise mit dem Auto zu fahren", sagte Paul. (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN