Ocean’s Eleven – George Clooney, Brad Pit, Julia Roberts und Matt Damon heute im Live-Stream/Free TV, VOX – online (Kopie 1)

Epoch Times30. Oktober 2014 Aktualisiert: 30. Oktober 2014 20:40

Heute abend, 20.15 Uhr, VOX

Ocean’s Eleven (2001), obwohl schon betagt, ist sicherlich DIE Gaunerkomödie schlechthin, die zugleich Charme, Esprit, Humor und Spannung miteinander verbindet. Natürlich spielt dabei auch die erstklassige Besetzung eine große Rolle: George Clooney, Brad Pitt, Julia Roberts, Matt Damon, um nur einige zu nennen. Die wenigsten wissen, dass es sich bei Ocean’s Eleven um ein Remake einer Gaunerkomödie aus dem Jahre 1960 handelt: Frankie und seine Spießgesellen, ebenfalls mit Starbesetzung (Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr., …). Regisseur Steven Soderbergh (Erin Brockovich, Traffic) scheffelte weltweit 450 Millionen Dollar mit Ocean’s Eleven ein. Auch die Fortsetzungen Ocean’s Twelve (2004) und Ocean’s Thirteen (2006) – nicht üblicherweise für Fortsetzungen – waren erfolgreich. Zum Film: Danny Ocean wird mal wieder aus dem Knast entlassen (erinnert irgendwie an die Olsenbande…). Kaum draußen plant er seinen nächsten Coup: der Tresor des Casinohotels Bellagio. Den Plan dazu hatte er bereits im Gefängnis entworfen…

Hier der Trailer:

Ocean’s Eleven im Live-Stream hier:

Sollten Sie also keinen TV haben oder wieder mal unterwegs im Stau stecken, mit der Bahn unterwegs sein oder es wurde Ihnen die Fernbedienung von der lieben Familie vor der Nase weggeschnappt: Kein Problem! Live-Stream!

Und das Ganze funktioniert sowohl auf PC, Laptop und Tablet, als auch mit Smart-TV und in der Regel sogar auf Smartphone – Fernsehen jederzeit, Fernsehen überall. Je nach Anbieter und nachgefragtem Programm können dabei Extrakosten entstehen. Die Online-Plattform zattoo.com bietet zur Zeit für Deutschland und die Schweiz 75  Sender im Free-TV.

Programme der RTL-Gruppe (RTL, RTL2, SuperRTL, VOX, NTV, RTL Nitro), unter deren Bereich auch die Ausstrahlung von GZSZ zählt, fallen nicht darunter und können im Upgrade Zattoo-HiQ-Paket mit anderen privaten Sendern per Monats-Abo oder auch tageweise bezahlt werden (siehe auch zattoo.com/de/sender). Wer speziell RTL-Fan ist, kann sich die Sendung auch über die RTL Now-App via Live-Stream ansehen. Hierbei sind die ersten 30 Tage zum Testen kostenfrei, wer sich registriert, hat sogar 60 Tage „Spielraum“.

Ein interessantes Angebot zu moderaten Preisen bietet auch Futubox. Hier ist die Anzahl der deutschsprachigen Programme zwar nicht ganz so groß, dafür aber die Vielfalt, inkl. RTL und diverser Sky-Programme. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN