Rihanna brilliert in ‚Dior‘-Kampagne

Epoch Times15. Mai 2015 Aktualisiert: 15. Mai 2015 16:14
Die exotische Sängerin ist die erste Afroamerikanerin, die für das Luxuslabel aus Frankreich vor der Kamera stand. Die Bilder entstanden im Schloss von Versailles.

Rihanna ist laut Steven Klein "perfekt" für die Dior-Kampagne.

Die ‚Rude Boy‘-Interpretin ist die erste Afroamerikanerin, die in der Kampagne des französischen Luxus-Labels zu sehen ist. Sie hat bereits im März einen Vertrag unterzeichnet. Modefotograf Steven Klein schoss die Bilder der ‚Secret Garden‘-Kampagne im Palast von Versailles. Der Künstler sagte selbst dazu gegenüber ‚Holylwoodlife.com‘: "Rihannas mysteriöse und faszinierende Art, kombiniert mit ihren rasiermesserscharfen Looks und ihrer Sensibilität sind perfekte Elemente für das Setting zu der ‚Secret Garden‘-Kampagne, die im Palast von Versailles geschossen wurde."



Das Label hatte eine Vorschau der Videokampagne auf seinem Instagram-Account geteilt, am 18. Mai wird sie veröffentlicht. Darunter stand: "18. Mai. Sie kommt. #SecretGarden4". Die Sängerin selbst zeigte sich überglücklich, das Label als erste afroamerikanische Frau repräsentieren zu dürfen. Sie sagte: "Es fühlt sich fantastisch an. Es ist ein so großer Deal für mich, meine Kultur, für alle jungen Mädchen jeglicher Herkunft. Von Dior ausgewählt worden zu sein ist einfach… es bedeutet für eine Frau sehr viel, sich schön zu fühlen, elegant und zeitlos."



Die Werbung ist das vierte Video, das von der Marke als Teil der ‚Secret Garden‘-Kampagne veröffentlicht wurde. Die vorigen Kampagnen wurden allesamt von Models gemacht, darunter Xiao Wen Ju oder Melissa Stasiuk. Sie alle wandelten bereits durch die Gärten des dekorativen Palasts vor den Toren von Paris.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN