Selena GomezFoto: bsb

Selena Gomez macht sich nackig

Epoch Times26. Juni 2015 Aktualisiert: 26. Juni 2015 18:29
Die Musikerin hat ihr Musikvideo zu 'Good for You' veröffentlicht. In diesem räkelt sie sich lasziv durch eine Wohnung bevor sie schließlich unter die Dusche steigt...

Selena Gomez hat sich für ihr neues Musikvideo ausgezogen.

Die Musikerin räkelt sich in dem Clip (https://www.youtube.com/watch?v=1TsVjvEkc4s) zu ihrer neuen Single ‚Good for You‘ leicht bekleidet auf einer Couch, auf dem Boden und schließlich hüllenlos unter der Dusche. Die Szenen im kühlen Nass wurden sogar in Slow-Motion gefilmt, sodass die heißen Kurven des ehemaligen ‚Disney‘-Stars während ihrer Performance, die an eine Shampoo-Werbung erinnert, genauestens begutachtet werden können. Weiter sieht man die hübsche Brünette, wie sie sich in einem nassen, weißen T-Shirt auf einem Stuhl räkelt, was nicht weniger erotisch ist, als die Nacktszenen in der Dusche. In dem Lied singt sie darüber, wie gut sie für einen anonymen Lover aussehen möchte. "Baby, let me be good to you, good to you, uh-huh / Let me show you how proud I am to be yours / Leave this dress a mess on the floor," heißt es in dem Text.



Zwar trällert sie auch davon, dass sie möchte, dass ihre Haare besonders gut für den unbekannten Mann aussehen, doch der Zuschauer wird wohl kaum einen Blick auf die Frisur der 22-Jährigen vergeuden während sie in dem Video in lasziven Posen ihren sexy Body präsentiert. Der Clip erschien übrigens nur vier Tage, nachdem die Single, die auch Rapper A$AP Rocky featured, auf den Markt kam. Mit dem langsamen und lasziven Song wagt sich Gomez musikalisch auf neues Terrain. Auf dem Promo-Foto zur Single ist die ‚Come and Get It‘-Interpretin übrigens wieder in dem weißen T-Shirt auf dem Stihl zu sehen. Sie postete das Bild auf ihrer Instagram-Seite.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN