Feuerwerkskörper.Foto: Thomas Lohnes/Getty Images

Silvester-Kracher: Feuerwerk in Supermarkt kaufen – heute Geschäft-Öffnungszeit nur bis 16 Uhr

Epoch Times31. Dezember 2014 Aktualisiert: 31. Dezember 2014 16:28

Feuerteufel, Super-Vulkane und jede Menge Raketen: Zum Beginn des Verkaufs von Silvesterfeuerwerk in Deutschland am Freitag warnen Verbraucherzentralen, Politiker und Polizei vor dem Kauf von unzulässigen Böllern und vor unvorsichtigem Gebrauch. Beim vergangenen Mal war den Deutschen das Böllern an Silvester mehr als 110 Millionen Euro wert, wie die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) mitteilte.

In Deutschland darf man nur geprüfte Feuerwerkskörper mit der Kennzeichnung BAM P II bzw. F II oder dem europäischen CE-Zeichen, jeweils mit entsprechender Prüfnummer, kaufen. Wer Ware ohne diese Kennzeichnung bei Online-Shops oder im Ausland kauft, macht sich strafbar.

Der Geschäftsführer des Verbands der pyrotechnischen Industrie, Klaus Gotzen, sagte der Zeitung "Bild" zu den Polenböllern: "Da ist oft industrieller Sprengstoff drin. Der hat eine viel stärkere Wirkung und kann deshalb zu schwersten Verletzungen führen."

Vielerorts wird indes vor dem Kauf von nicht zugelassener Ware gewarnt. Das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) etwa wies darauf hin, auf Sicherheitshinweise wie aufgedruckte Nummern der BAM oder auf eine CE-Zertifizierungsnummer zu achten.

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ergänzte, dass nicht zugelassene Silvester-Kracher aufgrund anderer Explosivstoffe und größerer Mengen eine vielfach höhere Sprengwirkung hätten und schneller zündeten. Außerdem würden häufig Gipsstopfen zum Verschließen der Sprengladung eingesetzt, die wie Geschosse wirken könnten. "Leider werden diese Gefahren häufig unterschätzt. Damit gefährdet der Feuerwerker nicht nur sich selbst, sondern auch alle Umstehenden", warnte Herrmann. Wer dennoch mit illegaler Pyrotechnik hantiere, riskiere bis zu fünf Jahre Haft. Herrmann kündigte zugleich verstärkte Polizeikontrollen im Freistaat an.

Wo und wann kann man Feuerwerkskörper kaufen? 

Bei den meisten Online-Shops sind die Bestellfristen für dieses Jahr meist schon abgelaufen. Am besten ist es die das Feuerwerk im Einzelhandel, wie Bau- oder Discount- und Supermarkt (ALDI, LIDL, Netto, Penny Markt, Kaiser’s, REWE, Kaufland, Real, EDEKA), zu kaufen.

Feuerwerkskörper wie Böller und Raketen werden ausschließlich vom 29. bis 31. Dezember nur an Personen über 18 Jahre verkauft. Das Abbrennen ist nach Angaben des Bundesinnenministeriums ausschließlich vom 31. Dezember bis 1. Januar erlaubt. Die genauen Uhrzeiten werden von den Kommunen festgelegt. 

Wer bis jetzt noch nicht geschafft hat, Feuerwerk für die Silvesterfeier zu kaufen, hat dafür noch Chance bis in die Nachmittagsstunden an Silvester, dem 31.12.2014. 

Am 31.12.2014 haben die meisten großen Supermärkte und Discount-Märkte für Sie bis um 16 Uhr geöffnet. 

ALDI hat am 31. Dezember von 8-16 Uhr geöffnet. (Hier geht’s zu den Filialen: https://www.aldi-sued.de/de/aldi-sued-a-bis-z/aldi-sued-a-bis-z/f/filialen-und-oeffnungszeiten/ und http://www.aldi-nord.de/aldi_filialen_und_oeffnungszeiten_25.html)

An Silvester sperrt LIDL für Sie um 7 oder 8 Uhr bis 16 Uhr (je nach Filiale) auf. (Hier der Link zu den Lidl-Filialen: http://www.lidl.de/de/filialsuche/s940)

Netto öffnet am 31.12.2014 von 7 oder 8 bis 16 Uhr seine Türen. (Hier der Link zu den Filialen: http://www.netto.de/Pages/StoreLocator.aspx)

An Silvester macht Penny Markt für Sie um 7 bis 16 Uhr (je nach Filiale) auf. (Hier der Link zu den Penny Markt-Filialen: http://www.penny.de/)

Das Kaufland öffnet am 31. Dezember 2014 von 7-16 Uhr. (Hier der Link zum Kaufland: http://www.kaufland.de/Home/04_Kundenservice/004_Filialsuche/index.jsp)

Bei Real können Sie an Silvester von 7 oder 8-16 Uhr (je nach Filiale) einkaufen. (Das ist der Real-Link: http://www.real.de/markt-aendern.html)

REWE sperrt an Silvester von 7 oder 8-16 Uhr (je nach Filiale) auf. (Hier finden Sie den REWE-Link: https://www.rewe.de/rewe-de/service/marktauswahl.html

Die Öffnungszeiten von den meisten EDEKA-Filiale sind am 31.12. von 8-14 Uhr. Es gibt auch Einzelausnahme, wobei das Geschäft länger bis 16 sogar 20 Uhr offen haben. Z.B. EDEKA in Berlin, Albrechtstr. 3, 12165 Berlin, macht am 31.12. von 8 bis 20! Uhr für Sie auf. (Der Link zu EDEKA: http://www.edeka.de/marksuche_1.jsp

Kaiser’s sperrt an Silvester von 7-16 Uhr auf. (Hier der Link zu Kaiser’s: https://www.kaisers.de/filialsuche/)

Batteriefeuerwerke liegen voll im Trend 

"Im Trend liegen in diesem Jahr Batterie- und Verbundfeuerwerke. Kleine Batterien könne man schon für unter zehn Euro kaufen – Preisspanne nach oben offen. Wer rund 50 Euro ausgibt, kann mit einem Funkenregen von bis zu einer Minute rechnen," sagte Gotzen, berichtet die Bild.

Die Bild-Zeitung listete einige dieser Batteriefeuerwerke auf:

"ProfiLine 350 von Nico, 35 Schuss nacheinander mit roter, grüner oder goldener Leuchtspur aufsteigend und anschließender Verwandlung zu roten, goldenen oder Crackling Weiden-Effekten mit grünen, blauen oder silbernen Blinksternen, Finale aus fünf grünen Sternbuketts."

Die Brenndauer beträgt etwa 70 Sekunden und die Steighhöhe liegt bei 60 Meter. Die ProfiLine 350 ist ab 24,99 Euro erhältlich. 

Der 18-Schuss-Effektbatterie "Beastmaster" von Weco und die 2-stufige Brillant-Poppingstars-Feuertöpfe, kosten 12.99 Euro bei LIDL

Auch "Raketen und Böller sind nach wie vor beliebt", sagte Gotzen, so die Bild.

In Deutschland kann man weit über hundert Feuerwerkskörper günstig erwerben.

Es gibt die "Super Sprüher", ein 5-teiliges Jugend Sortiment mit Fontänen und Vulkanen um 4,99 Euro. Oder das  "Power Knallketten"-7er-Set für 7,59 Euro bei Aldi. Es gibt auch das "Trend Family" für 11,99 Euro und noch viele mehr. (so)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion