Simon Cowell erwartet die beste ‚1D‘-Platte

Epoch Times17. April 2015 Aktualisiert: 17. April 2015 13:15
Der Musikproduzent hat bereits Auszüge aus dem neuen Album von 'One Direction' gehört, das noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Er ist begeistert...

Simon Cowell schwärmt von dem neuen ‚One Direction‘-Album.

Der britische Musik-Mogul hat prophezeit, dass die Band dieses Jahr ihr bestes Album überhaupt veröffentlichen wird. Trotz des Ausstiegs von Bandmitglied Zayn Malik soll die Gruppe nun stärker als je zuvor sein, wie Cowell, der die Band 2010 in der britischen Castingshow ‚The X Factor‘ formte, weiter behauptete. "Ich habe das Gefühl, sie werden dieses Jahr die beste Platte liefern, die sie je gemacht haben. Ich habe schon etwas [von der neuen Musik] gehört, deshalb habe ich ein gutes Gefühl", so der 55-Jährige in der britischen Talkshow ‚The Late Show with James Corden‘.



Cowell hatte allerdings nicht nur Positives zu berichten, denn er gab zu, dass auch er am Boden zerstört war, als er erfuhr, dass Malik die Band verlässt. Als Grund gab der 22-Jährige an, er wolle ein normales Leben abseits vom Rampenlicht führen. Auf die Frage, wie er reagierte, als er die schlechten Nachrichten hörte, erklärte der Produzent: "Ich war kurz davor, von einer Klippe zu springen. Ich war gerade in Miami. Ich ahnte irgendwie, dass das kommen würde, wenn ich ehrlich bin. Wir hatten einige Gespräche darüber. Er war nicht glücklich und ich versuchte ihm zu erklären, dass er vielleicht noch ein wenig länger durchhalten sollte. Aber etwas in ihm sagte, ‚Nein, ich habe genug’… Als die Entscheidung gefällt war versuchte ich die Jungs zu beruhigen, weil sie natürlich auch geschockt waren."

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , , ,