Das neue Album von Speech Debelle: "Freedom of Speech" gibt es ab sofort im Handel.Foto: Ninja Tune

Speech Debelles neues Album „Freedom of Speech“

Von 24. Februar 2012 Aktualisiert: 24. Februar 2012 18:36

Man hätte leicht glauben können, Speech Debelle sei nichts weiter als ein Eintagsfliege. Obwohl ihr Debutalbum „Speech Therapy“ mit dem Mercury Award ausgezeichnet wurde, war das Album nicht wirklich ein kommerzieller Hit. Es hat nicht die Verkaufszahlen erreicht, die man normalerweise mit Auszeichnungen verbindet. Debelle jedoch war und ist offensichtlich talentiert. Das zeigt auch ihr hervorragendes zweites Album. Ihre aufmerksamen und offenen Texte sind geblieben, aber sie hat ihre Bandbreite an Themen um hochpolitische Überlegungen über die Krawalle in London bis zu einem möglichen weltweiten Kollaps erweitert. Das Album ist genau wie ihr erstes Album fantastisch musikalisch produziert, wenn auch ein bisschen grob. Auf dem ganzen Album wird man von musikalischen Wendungen überrascht. Alles in allem ist das eines der besten Hip-Hop Alben seit Speech Therapy.

Bewertung:

4,5 von 5 Sterne



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion