Zayn Malik sieht aus wie Eminem

Epoch Times11. Juni 2015 Aktualisiert: 11. Juni 2015 8:00
Der ehemalige Boybandstar hat seine zuvor grünen Haare weißblond gefärbt. Seit seinem Ausstieg bei 'One Direction' experimentiert der Sänger wild mit seiner Frisur...

Zayn Malik hat sich die Haare weißblond gefärbt.

Der ehemalige ‚One Direction‘-Star kann jetzt, da er nicht mehr Mitglied der Boyband ist, offenbar machen was er will. Seit seinem Ausstieg wechselte er bereits mehrfach Haarfarbe und Frisur – er hatte seinen Schopf schon Grün und Orange gefärbt. Nun hat er sich für eine neue Farbe entschieden, die ihn stark Rapper Eminem ähneln lässt. Seinen neuen Style präsentierte Malik auf Twitter und Instagram. Unter das Foto schrieb er: "Weiße Haare." Wenig später fügte er hinzu, dass seine Haare am Vortag noch Lila waren und er alle Farben ausprobiere.



Am Wochenende postete er noch ein Bild von sich und seiner Verlobten Perrie Edwards, auf dem seine Haare noch Grün gefärbt waren. Er versah den Schnappschuss mit dem Hashtag #GreenHairDontCare, der innerhalb von Stunden zum Social-Media-Hit wurde. Seine Fans posteten nämlich unter dem Hashtag ebenfalls Fotos, die sie mit ähnlichen Frisuren zeigten.

Zu seiner Boybandzeit war der 22-Jährige noch mit brauner Wuschelmähne unterwegs. Seinen Kopf rasierte er sich dann im April, was angeblich Teil eines Reinigungsrituals gewesen sein soll, das er nach seinem Ausstieg aus der Gruppe im März vornahm.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN