Premier League Auftakt: Liverpool führt Aufsteiger Norwich bei 4:1 Sieg vor

Epoch Times8. August 2019 Aktualisiert: 10. August 2019 10:30
Die Premier League startet in die neue Saison. Der FC Liverpool mit Manager Jürgen Klopp gewinnt zum Auftakt gegen den Championship Aufsteiger Norwich City (mit Manager Daniel Farke) klar und verdient mit 4:1.

Liverpool FC gewinnt mit 4:1 gegen Norwich City. An der Anfield Road ließen die Reds nichts anbrennen und zeigten von Beginn an, wer hier der Hausherr ist. Bereits nach fünf minuten Spielzeit klingelte es zum ersten Mal im Tor der Gäste.

Nach einem Querpass legte Norwich Verteidiger Grant Hanley den Ball unglücklich ins eigene Tor ab. Das 1:0 gab Liverpool zusehends Selbstvertrauen und somit übernahmen die Spieler von Manager Jürgen Klopp fortan das Kommando.

Frühe Führung für Liverpool

Mohamed Salah erzielte mit einem gezielten Schuss das 2:0 für die Gastgeber nach knapp 20 Minuten Spielzeit. Danach dückte Liverpool auf die Vorentscheidung. Virgil Van Dijk verwertete eine hohe Hereingabe per Kopf zum 3:0 (28.).

Kurz vor der Pause nickte Divock Origi eine flanke ideal zum 4:0 ein. Der Stürmer rechtfertigte an diesem Tag seine Berücksichtigung in der Startelf mit einem Tor und einem Assist. Bereits zur Pause führte Liverpool mit 4:0.

Keine Chance für Norwich

Nach Wiederanpfiff verkürzte Teemu Pukki auf 1:4. Danach spielte Liverpool das Ergebnis ohne mühe hinunter. Bitter verlief der Abend für Liverpool Torhüter Alisson. Er verletzte sich bei einem Abschlag und musste früh ausgewechselt werden.

Liverpool holt zum Auftakt einen wichtigen 4:1 Erfolg und ist vorerst der Tabellenführer in der noch jungen Premier League Saison.

++++ Liveticker zum Nachlesen ++++

Liverpool FC – Norwich City 4:1 (4:0)
Tore:
1:0 Hanley (7.) Eigentor, 2:0 Salah (19.), 3:0 Van Dijk (28.), 4:0 Origi (42.), 4:1 Pukki (64.).

90 Spielminute: Spielende

89 Spielminute: Kurz vor Spielschluss macht Liverpool noch einmal Druck. Salah mit dem Pass in die Spitze. Milner kommt knapp zu spät.

86 Spielminute: Wechsel Liverpool: Roberto Firmino geht, es kommt James Milner.

85 Spielminute: Die letzten fünf Minuten laufen. Sowohl Liverpool, als auch Norwich können hier noch ein Tor erzielen. An dem Dreipunkter für Liverpool wird das nichts ändern.

83 Spielminute: Wechsel Norwich: Teemu Pukki geht aus dem Spiel, es kommt Josip Drmic.

80 Spielminute: Ein Schussversuch von Hernandez landet in den Armen von Torhüter Adrian.

79 Spielminute: Die Schlussphase läuft. Liverpool führt weiterhin klar mit 4:1 und macht noch einmal Druck.

77 Spielminute: Liverpool hat alles unter Kontrolle. Eine Ecke von Salah findet keinen Abnehmer.

75 Spielminute: Wechsel Liverpool. Origi geht vom Platz unter Standing Ovations. Für ihn kommt Sadio Mane.

73 Spielminute: Norwich gibt noch einmal Gas in diesem Spiel. Obwohl man aussichtslos in Rückstand liegt, will die Farke Elf das Ergebnis verkürzen.

71 Spielminute: Henderson spielt sich in richtung Zentrum. Querpass auf Origi und der legt den Ball knapp neben das Tor.

69 Spielminute: Wechsel Norwich: Trybull geht, Hernandez kommt.

67 Spielminute: Obwohl Norwich an Liverpool herangekommen ist, bleibt der Erfolg der Reds ohne Zweifel. Weiterhin bekommen die Fans viel Ballbesitz von der Klopp Elf zu sehen.

64 Spielminute: Gelbe Karte für Emi (Norwich).

63 Spielminute: Tooooooooor für Norwich. Torschütze ist Teemu Pukki.
Der Finne im Dress von Norwich verkürzt auf 1:4. Ein Querpass in den Strafraum wird vom Stürmer ohne mühe ins Tor gelenkt.

61 Spielminute: Gelbe Karte für Leitner (Norwich).

60 Spielminute: Gleich eine Top Aktion von Moritz Leitner. Der Mittelfeldmann zieht aus großer Distanz ab und setzt den Ball an die Latte.

58 Spielminute: Wechsel Norwich: Stieperman geht, es kommt Moritz Leitner.

57 Spielminute: Liverpool schaltet einen Gang zurück. Beim Stande von 4:0 muss die Klopp Elf nur mehr wenig zeigen.

55 Spielminute: Wieder die Gastgeber im Angriff. Henderson probiert es aus der Drehung. Klar am Tor vorbei.

53 Spielminute: Liverpool bleibt kreativ. Die Hausherren spielen weiter in Richtung Norwich Tor. Ein Heber vo Salah geht knapp über das Tor.

51 Spielminute: Norwich bleibt ungefährlich. Ein Pass per Freistoß geht knapp beim Stürmer vorbei. Der Schuss bleibt ohne Gefahr.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

50 Spielminute: Was für ein Beginn von Liverpool. Zweimal treffen die Reds das Aluminium. Es geht in der gewohnten Tonart weiter. Die Hausherren bestimmen das Spiel.

49 Spielminute: Zweimal trifft Liverpool an die Stange. Henderson jagt den Ball an die Latte. Roberto Firmino trifft nur die Stange knapp vor dem Tor.

47 Spielminute: Der Schiedsrichter hatte Probleme mit seinem Headset und konnte erst verspätet die Zweite Halbzeit beginnen.

46 Spielminute: Beginn Zweite Halbzeit.

21:50 Uhr: Pausenfazit: Liverpool führt mit 4:0 zuhause gegen Aufsteiger Norwich. Die Reds machten von Anfang an klar, dass man heute hier mit drei Punkten in die neue Saison starten wird. Nach dem frühen 1:0 legte Salah nach knapp 20 Minuten nach. Van Dijk erhöhte per Kopf auf 3:0, Origi machte knap vor der Pause das 4:0. Liverpool wird hier drei Punkte holen, bleibt nur noch die Frage, wie hoch der Sieg heute ausfallen wird.

45 Spielminute: Ende Erste Halbzeit.

43 Spielminute: Toooooooooor für Liverpooooooool. Torschütze Divock Origi.
Wow, jetzt wird es echt bitter für Norwich. Die Aufsteiger werden hier in Hälfte 1 ordentlich vorgeführt. Flanke von links ins Zentrum der Gäste und Divock Origi nickt den Ball dankend zum 4:0 ein.

42 Spielminute: Liverpool nimmt das Tempo raus. Norwich wurde förmlich in einer Drangphase überfahren. Nicht umsonst führen die Reds gegen den Aufsteiger klar.

40 Spielminute: Fünf Minuten vor der Pause steht es weiterhin 3:0 für Liverpool. Mit einem bitteren Beigeschmack. Torhüter Alisson musste vor Kurzem verletzt ausscheiden.

38 Spielminute: Wechsel Liverpool: Torhüter Alisson muss raus, für ihn kommt Adrian in die Partie. Das sah nicht gut aus. Alisson ist beim Abschlag unglücklich umgeknickt.

36 Spielminute: Kurze Unterbrechung im Spiel. Liverpool Torhüter Alisson wird behandelt. Kann er weiterspielen?

34 Spielminute: Henderson bekommt an der Flanke den Ball. Er will zur Mitte spielen, der Versuch reißt etwas ab und geht direkt auf die kurze Ecke. Torhüter Krul kann die Mischung aus Schuss und Pass gerade noch abwehren.

32 Spielminute: Was für ein Schuss von Roberto Firmino. Fast das 4:0 für Liverpool. Der Offensivspieler dreht den Ball aus gut 25m gefährlich aufs Tor. Der Schuss aus der Drehung wird vom Torhüter mit Mühe entschärft.

30 Spielminute: Jetzt wird es bitter für Norwich. Der Aufsteiger muss versuchen, die Niederlage so niedrig wie möglich zu halten. Liverpool spielt sich plötzlich in einen Rausch.

28 Spielminute: Tooooooooooooor für FC Liverpool. Torschütze Virgil Van Dijk.
Jetzt geht es hier Schlag auf Schlag. Liverpool erhöht das Tempo und schnürt Norwich sichtlich ein. Eckball von Salah und Van Dijk köpft in der Mitte zum 3:0 ein.

25 Spielminute: Es bleibt spannend. Liverpool macht jetzt wirklich Druck. Folgt in Kürze der nächste Treffer?

21 Spielminute: Ein Auftakt nach Maß für Liverpool. Die Mannschaft von Jürgen Klopp beweist Effizienz. Wenige Chancen herausgespielt und schon führt man mit 2:0.

20 Spielminute: Tooooooooooooor für Liverpool. Torschütze Mohamed Salah!
Liverpool geht mit 2:0 in Führung und zieht hier endgültig davon.

18 Spielminute: Topchance! Origi tankt sich durch und zieht auf Robertson weiter. Der jagt den Ball aufs Tor und das Netz zappelt – jedoch nur das Außennetz.

16 Spielminute: Eine Viertelstunde ist bereits absolviert. Liverpool führt zwar mit 1:0, jedoch macht Norwich derzeit das Spiel. Spannung pur an der Anfield Road.

14 Spielminute: Plötzlich haben die Gäste hier das Heft in der Hand. Norwich ist seit dem Verlusttreffer aufgewacht und drängt in Richtung Reds Tor.

11 Spielminute: Chance für Norwich! Pukki legt für Stieperman ab. Der ehemalige Dortmunder zieht aus großer Distanz ab und verfehlt das Tor nur knapp.

10 Spielminute: Das ging schnell. Aus dem Nichts macht Liverpool früh das 1:0. Dies zeigt wieder die Klasse der Klopp-Elf. Liverpool kann jederzeit entscheidend zuschlagen.

8 Spielminute: Toooooooooor für Liverpool.

1:0 für die Reds. Nach einem guten Vorstoß von Origi kommt der Querpass nur schwach zur Mitte. Norwichs Verteidiger Hanley lenkt den Ball unglücklich ins eigene Tor ab.

7 Spielminute: Gegner Norwich macht das einzig richtige in dieser Situation. Reagieren. Liverpool hat zwar öfter den Ball, jedoch wartet Norwich sichtlich auf seine Chance im Konter.

6 Spielminute: Liverpool hat hier die Partie klar in den ersten Minuten in der Hand. Spielerisch tut sich in der Offensive aber noch zu wenig. Jürgen Klopp beobachtet das Geschehen noch ganz ruhig.

5 Spielminute: Liverpool hat bisher eine Ecke herausholen können. Der Heber von Alexander-Arnold ist aber eine leichte Beute für die Norwich Defensive.

4 Spielminute: Erstes Abtasten beider Teams in den ersten Spielminuten. Bisher gab es noch keine nennenswerte Offensivaktion. Die Spielzeit ist noch jung und es kann heute noch so viel passieren.

2 Spielminute: Für Sadio Mane spielt heute Divock Origi. Der Stürmer soll mit Mo Salah für die nötigen Tore sorgen.

1 Spielminute: Der Ball rollt. Liverpool im Ballbesitz. Die Reds halten die Kugel.

21:00 Uhr: Spielbeginn

23:55 Uhr: Vor dem Spiel lobte Jürgen Klopp seinen Kontrahenten Daniel Farke. Farke mache einen tollen Job in Norwich. Der Aufstieg von Norwich in die höchste Spielklasse zeigte, dass Farke mit seinem Team bestimmt oben mithalten wird.

23:48 Uhr: In knapp 10 Minuten geht es an der Anfield Road los. Dann startet die neue Premier League Saison in die Spielzeit 2019/2020.

23:45 Uhr: Die Aufstellung von Norwich.

23:42 Uhr: Die Aufstellung von Liverpool.

23:40 Uhr: Norwich wird ebenfalls von einem Deutschen gemanagt. Daniel Farke schaffte mit den „Canaries“ den Aufstieg in die Premier League. Für Norwich war dies ein wichtiges Ereignis in der Vereinsgeschichte.

23:38 Uhr: Jürgen Klopp sieht sein Team vor allem an der Anfield Road als Favoriten. Liverpool ist zuhause fast unschlagbar. Vorsicht ist vor dem heutigen Gegner aber durchaus geboten. Norwich holte den Titel in der zweithöchsten englischen Spielklasse.

23:35 Uhr: Die Reds sind zudem auch neben Manchester City der erklärte Titelkandidat in der Premier League. Im letzten Spieljahr reichte es nur zur Vizemeisterschaft. Dabei war man knapp an den „Citizens“ gescheitert..

23:30 Uhr: Der FC Liverpool ist als Champions League Sieger der heutige Favorit auf den Sieg im Duell mit aufsteiger Norwich. Manager Jürgen Klopp will zum Auftakt einen vollen Erfolg feiern. Alles andere wäre für die Reds eine Enttäuschung.

+++++++ Liveticker startet +++++++

Der Auftakt in der Premier League könnte kaum unterschiedlicher sein. Vizemeister und Champions League Sieger Liverpool begrüßt im eigenen Stadion den Championship Aufsteiger Norwich City. Die Reds sind an der Anfield Road eine Macht. Norwichs deutscher Trainer Daniel Farke hat großen Respekt vor den Kickern aus Liverpool: „Wir spielen bei einer Mannschaft, die seit zweieinhalb Jahren kein Heimspiel verloren hat“, merkt der ehemalige Dortmunder Nachwuchstrainer an. „Das wird schon ein Brett.“

Am Freitag den 9. August 2019 startet die neue Premier League Saison. Für den Norwich Manager kommt das Duell mit Liverpool zu früh: „Wenn man wählen dürfte, dann würde man sich so ein Spiel auswärts bei Liverpool dann vielleicht auch erst wünschen zwischen zwei Champions-League-Spielen, wenn die Jungs nicht so total fokussiert sind“, sagte Farke nachdenklich.

Klopp ist gefragt – Liverpool satt?

Jürgen Klopp hingegen bleibt gelassen. Er will in dieser Saison endlich den Titel mit Liverpool in der Premier League holen. Zuletzt gelang dies im Jahr 1990. Den Saisonauftakt in England bestritten Meister Manchester City und Liverpool beim Community Shield. Diese Partie gewann Manchester City knapp mit 5:4 nach Elfmeterschießen. Motivator Jürgen Klopp hat demnach alle Hände voll zu tun, um seine Schützlinge auf Kurs zu bringen.

Der Titel in der Champions League hat die Spieler satt gemacht, Klopp will das nicht hinnehmen und ist nun gefordert. Aufgrund der durchschnittlichen Ergebnisse in der Vorbereitung ist Klopp nachdenklich: „Ich kann nicht sagen, dass wir die beste Saisonvorbereitung unseres Lebens hatten.“

Kaderdichte zu dünn? Wichtig: Stars halten

Jürgen Klopp und sein FC Liverpool sind in der Sommerpause im Hinblick auf Transfers zurückhaltend geblieben. Wichtig ist es dem Trainer die Stars der Vorsaison zu halten. „Das sind unsere Transfers“, sagt er kurz und prägnant. Gibt es in dieser Saison überhaupt eine Art Konkurrenzkampf an der Anfield Road? Und wird die Mannschaft beim kommenden Terminkalender verletzungsfrei bleiben? Die Kaderdichte bei den Reds ist alles andere als „titelfähig“.

Liverpool will unbedingt den Titel holen – für sich und vor allem für die Fans. Dafür muss das Kunststück mit 97 Punkten und nur einer Niederlage wiederholt werden. Es reicht bei diesem fulminanten Schnitt nur für die Vizemeisterschaft. Gelingt in diesem Jahr noch so eine Zaubersaison?

Premier League LIVE im Fernsehen oder im Stream

Das Premier League Duell zwischen Liverpool und Norwich wird in zahlreichen Ländern übertragen. Im deutschsprachigen Raum sind die Privatsender DAZN und Sky federführend. Anstoß ist am 9. August um 21 Uhr. Via EpochTimes können Sie per Liveticker das Spiel mitverfolgen. Die letzten direkten Premier League Duelle im Überblick:

  • Norwich – Liverpool 4:5 (2015/2016)
  • Liverpool – Norwich 1:1 (2015/2016)
  • Norwich – Liverpool 2:3 (2013/2014)
  • Liverpool – Norwich 5:1 (2013/2014)
  • Liverpool – Norwich 5:0 (2012/2013)
  • Norwich – Liverpool 2:5 (2012/2013)

(cs)