Heath Ledger starb heute vor sieben Jahren, er wurde nur 28 Jahre alt

Epoch Times22. Januar 2015 Aktualisiert: 22. Januar 2015 14:23

Heute vor sieben Jahren waren Filmfans in aller Welt geschockt von der plötzlichen Todesnachricht über den australischen Schauspieler Heath Ledger. Er war nur 28 Jahre alt geworden. Der "Brokeback-Mountain"-Stars war an jenem besagten Tag mit seiner Masseurin verabredet. Sie und die Haushälterin fanden Heath Ledger unbekleidet und leblos in seiner Wohnung im New Yorker Stadtteil SoHo. Er starb an der Wechselwirkung diverser Medikamente und Schlaftabletten. Die Polizei und die Familie waren sich über Unfall als Todesursache einig.

Bei den Dreharbeiten zu "Brokeback-Mountain" lernte er Michelle Williams kennen, die im Film seine Frau spielte. Sie wurden ein Paar und hatten eine kleine Tochter, die heute 9 Jahre alt ist. Heath und Michelle trennten sich ein Jahr vor seinem Tod. Später übernahm Heath Ledger die Rolle des Filmbösewichtes "Der Joker" im nächsten Batman "The Dark Knight". Ledger sagte über die die Filmfigur, dass sie ein "psychopatischer, Massenmord begehender, schizophrener Clown mit null Mitgefühl" sei. Er habe während der Dreharbeiten kaum schlafen können, sagte er in einem Interview der "New York Times". Sein Tod verursachte große Bestürzung in aller Welt. Sein australischer Schauspielkollege und Regisseur Mel Gibsen bedauerte: „Ich hatte so große Hoffnungen für ihn.“ Für seine Leistung als "Joker" wurde er postum mit einem Oscar als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Neben Ledger wurde bisher nur ein Schauspieler mit einem Oscar postum ausgezeichnet: Peter Finch, 1977, Bester Hauptdarsteller in "Network".

Am kommenden Donnerstag, 29. Januar ist Heath Ledger zusammen mit Abbie Cornish im Drogen-Drama "Candy – Reise der Engel" in 3SAT und im Live-Stream zusehen. (sm)

Hier ein Video über Heath Ledger:
https://youtube.com/watch?v=63C67wOCZ0U

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN