Das Ende der deutschen Wirtschaft? Ein Blick auf Migration und wirtschaftliche Interessen

Deutschlands Wirtschaft war und ist exportorientiert. Nutzt die ebenso grenzen- wie zügellose Migrationspolitik den Interessen der deutschen Wirtschaft? Mehr»

Die Kunst des Annehmens

Die kurzen Erzählungen und Gedichte sind so tiefgreifend, dass ich mir nicht anmaßen möchte, etwas besonders zu erwähnen. Jeder Leser wird für sich Favoriten finden. - Das schreibt Gastautor... Mehr»

Die Deutsche Bank als Synonym für den Abstieg Deutschlands

Wieder einmal geht es um Geldwäsche. Vorerst stehen zwei hochrangige Mitarbeiter in Verdacht, Kunden dabei geholfen zu haben, Gesellschaften in Steueroasen wie den Jungferninseln zu gründen, um Geld... Mehr»

Live-Experiment: Wie Gedanken Reaktionen im Körper auslösen + Video

In der aktuellen Sendung von Schrang TV Spirit teile ich mit den Zuschauern ein Experiment, bei dem Sie sofort am eigenen Leibe spüren, wie unsere Gedanken körperliche Reaktionen hervorrufen. Mehr»

Kramp-Karrenbauer und ihr Nichtwissen über die Annexion des Saarlands

Als Saarländerin sollte Kramp-Karrenbauer wissen: Wer von einer „Annexion der Krim“ spricht, sollte auch die Eingliederung des Saarlandes und der DDR in die BRD bei gleichem Namen nennen. Da... Mehr»

Einseitige Migrationsdebatte zum UN-Flüchtlingspakt: „Auch Einheimische haben Menschenrechte“

Der Traum von einer globalen, völlig grenzenlosen offenen Gesellschaft, wie sie die "Neue Weltordnung" der Globalisten mit der Entstehung einer "One World" vor Augen hat, führt zwangsläufig zur... Mehr»

Das ZDF-Mittagsmagazin darf menschenverachtende Propagandamittel einer linksextremen Organisation verbreiten

Ziemlich viel, was das ZDF darf. Zu diesem Schluss kommt man, sieht man sich die Begründung zur Einstellung eines Verfahrens gegen Verantwortliche des ZDF genauer an. Gastautorin Ulla Steiner... Mehr»

Vera Lengsfeld über „Nebelkerzen im Falle Merz“

Merz hat viel Geld verdient, na und? Interessanter ist die Frage, womit er sein Geld verdient hat. Aber gerade das spielt nur am Rande eine Rolle, obwohl es das eigentliche Problem ist. Analyse und... Mehr»

Die Elite weiß nicht, wie normale Menschen fühlen

Ob die Frankreich-Proteste, die Revolte gegen Merkels Immigrationspakt oder das Umherwerfen von Leervokabeln wie "rechtsextrem" für die Forderung nach Rechtsstaat – ethik-blinde Eliten verstehen... Mehr»

ZDF heute-show diffamiert Heiko Schrang – Seine Antwort im Video!

In seinem neuesten Newsletter amüsiert sich der erfolgreiche Buchautor und Youtuber Heiko Schrang über Medien, die "derzeit alles in die Waagschale schmeißen, um mit allen Mitteln den Bürgern den... Mehr»

Neues von der Islamkonferenz: Nicht genug Extrawürste auf dem Speiseplan

Auf der Islamkonferenz soll es Wein, Speck und Blutwurst gegeben haben. Das hat nicht nur die Muslime erzürnt, sondern auch die Leitmedien. Mehr»

Frankreich: Die Angst des Tormanns

Das grelle gelbe Pfeifen ist nicht mehr zu überhören. Und Macron ist nicht der abgebrühte Tormann, der das Weiße im Auge des Elfmeterschützen erspäht und seinem Blick wie ein Fels in der... Mehr»

„Macron démission“ und „Merkel muss weg“: Demo-Wochenende im Partnerlook

Franzosen rufen: "Macron démission", Deutsche rufen: "Merkel muss weg" – einige Momentaufnahmen aus der französischen Provinz vom 1. Dezember 2018. Mehr»

EU-Abgeordneter: „Kritik an Massenmigration wird zu einer Straftat!“

Es geht um die Aussagen des niederländischen Politikers Marcel de Graaff zum UN-Migrationspakt, wonach jedwede Kritik an der Migrantenflutung strafrechtlich verfolgt werden soll! Bestsellerautor... Mehr»

Warum es gut ist, den Verstand zu verlieren – SchrangTV

Warum haben die Weisen Asiens schon vor Jahrtausenden erkannt, dass der Verstand ein guter Diener aber ein schlechter Meister ist ? Mehr»

Die Reisen der „Immigranten“ – unter der Lupe betrachtet

Wem nützt es? So ein Migrationszug muss geplant und von langer Hand organisiert werden, das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand. Diese Leute müssen wochenlang verpflegt werden, sie müssen... Mehr»

Migrationspakt: Im Bundestag fallen die letzten Masken

Im Bundestag wurde von Migrationspakt-Apologeten gelogen, gegen Kritiker agitiert ("Feinde") und Soros-Vokabular eingesetzt. Für Demokraten war es ein schreckliches Schauspiel – doch immerhin sehen... Mehr»

Wie Seehofer und Merkel mit ihrem Sommertheater zur Migration die Deutschen zum Narren hielten

Wirtschaftsjournalist Norbert Häring meint, "so viel Heuchelei auf einem großen stinkenden Haufen wird selten offenbar." Schmierentheater in der Bundesregierung. Mehr»

Der Sirenengesang des Zentralismus – Gastkommentar

Als hätte es den Zusammenbruch des Kommunismus nie gegeben, scheinen Merkel, Juncker und andere Kräfte von einem supranationalen Zentralismus zu träumen… es ist gefährlicher Sirenengesang! –... Mehr»

Deutschland hat die Ausgestaltung der beiden Pakte aktiv mitgestaltet – „Rechtlich nicht bindend, aber politisch verpflichtend“

„Rechtlich nicht bindend, aber politisch verpflichtend“ – Ja, was ist denn das für eine Aussage der Bundesregierung, wenn nicht die, dass die Politik sich anmaßt, über dem Recht zu stehen?... Mehr»