Warum es gut ist, den Verstand zu verlieren – SchrangTV

Von 1. Dezember 2018 Aktualisiert: 1. Dezember 2018 20:22
Warum haben die Weisen Asiens schon vor Jahrtausenden erkannt, dass der Verstand ein guter Diener aber ein schlechter Meister ist ?

Nach monatelanger Arbeit an zwei Buchprojekten (Sein – Die Kunst des Annehmens) bin ich der Dunkelheit in Deutschland für 10 Tage entflohen, um meinen Kreativitätsakku wieder neu aufzuladen.  An der Inspiration, die ich an meinem Urlausort fand, möchte ich Euch in meiner neuen Sendung von Schrang TV Spirit teilhaben lassen.

  • Warum es wichtig ist, bewusst auf die Atmung zu achten
  • Wie wir gerade im Urlaub wahre Tiefe und Glückseligkeit abseits des Verstandes erfahren können
  • Warum es fatal ist, dass wir fast ausnahmslos die linke Gehirnhälfte benutzen und die rechte fast brach liegt
  • Immer mehr schulpflichtige Kinder leiden unter Schlafstörungen und Depressionen. Was ist die Ursache dafür?
  • Warum haben die Weisen Asiens schon vor Jahrtausenden erkannt, dass der Verstand ein guter Diener aber ein schlechter Meister ist ?

erkennen – erwachen  –  verändern

Zuerst erschienen bei www.heikoschrang.de

Die Meinung unserer Gastautoren entspricht nicht unbedingt der Meinung der Redaktion von EPOCH TIMES oder der ihrer anderen Gastautoren. Sie dient der Meinungsvielfalt zur Meinungsbildung.

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN