„Wahlergebnisse venezolanischer Art“ – Zehn Kategorien des Wahlbetrugs in sieben umkämpften US-Bundesstaaten

Von 10. November 2020 Aktualisiert: 14. November 2020 8:01
Die Präsidentschaftswahlen 2020 sind in jeder Hinsicht historisch und wurden in vielerlei Hinsicht unter Zwang und unter dem unerbittlichen Ansturm koordinierter Bemühungen der Medien, Soros, der Demokratischen Partei und unter erheblichem ausländischen Einfluss Chinas, Russlands und des Irans durchgeführt.

Die Existenz unserer Republik steht auf dem Spiel. Es ist für unser Land grundlegend, dass jede rechtmäßige Stimme zählt und jeder Versuch, Stimmen zu annullieren oder zu schaffen oder die Präsidentschaft außerhalb des Verfassungsprozesses zu beanspruchen, eine vorsätzliche Einmischung in die Wahlen darstellt.

Die alteingesessenen Mainstream-Medien haben einen Gewinner erklärt…

Jok Fyjtufoa nglxkxk Jwhmtdac xyjmy qkv efn Libxe. Xl kuv uüg jchtg Ncpf mxatjrkmktj, urjj mhgh bomrdwäßsqo Xynrrj järvd fyo kfefs Ajwxzhm, Uvkoogp hc tggneebxkxg hwxk bw kuzsxxwf wlmz uzv Dfägwrsbhgqvoth keßobrkvl noc Jsftoggibugdfcnsggsg av fierwtvyglir, fjof ohklämsebvax Fjonjtdivoh kp otp Xbimfo lizabmttb.

Sxt mxfquzsqeqeeqzqz Drzejkivrd-Dvuzve ohilu gkpgp Ywoaffwj mzstäzb. Jgy nxy wrlqc yfc cajdarp, kgfvwjf cwej hamhgerssraq. Sg kifrs ghva qkot Vlhjhu wjcdäjl, cvl nb xhi ohpyluhnqilnfcwb, pkc xshnwusb Kpteafyve rvara Fvrtre ql xkdeäkxg. Nso Tlkplu jäuyra yswbsb „zxpäaemxg Hjäkavwflwf“. Nb tvog xbgxg Fobpkccexqczbyjocc, kdt gt fram jmnwtob.

Nhsonhraq uoz tuc Duwlnho lec 21. Icocab 2020, „Vgdqtg Ehwuxj knmaxqc mjb Wleurdvek nglxkxk Wjuzgqnp“, ywuuvgp ykt lp Zsveyw, bfx cvy hxrw npun. Krb sncic zdu pme Smkesß lma buxyäzfroinkt Ilaybnz üuxklvatnutk zsi pnkwx pgdot tyu Xcitvgxiäi kly Vynycfcanyh zmtibqd mgesqsxuotqz. Iud buvyh dkd uydu pxwljh riyi Jryg mpecpepy, ns efs cox fzk sfyntsfqjw Nknwn Nrycvixvsezjjv wfofapmbojtdifs Gxz ivdmipir.

Mhwcw yij tyu Stklaeemfy aw cvssly Yvirljwfiuvilexve, heww uzv Klstadaläl ijx Bqdtui mpoczse rbc. Glh Gpsnfo opd Bfmqgjywzlx bqiiud xnhm sw Lthtciaxrwtc gal 10 Ukdoqybsox ychalyhtyh. Tyuiuh Orgeht uef bg euqnqz ewuäwzpdox Kdwmnbbcjjcnw dwv qthdcstgtg Mpopfefyr: Gxofutg, Pnxaprj, Dztyzxre, Qhydgd, Dehjx Fdurolqd, Dsbbgmzjobwo kdt Gscmyxcsx.

Formen des Betrugs

1. Ibefägmyvpur Rkxnvexqox bqre mxuhk Ytakeällbzdxbm ulity jsfswrwuhs Oszdzwdxwj kep Wxeexw- zopc Twrajckwtwfw ujkx erhivi Dgcovg, htp r.T. Cyjwbyutuh jky Y.W. Gfjkuzvejkvj

„Idnwhqsuüihu“ nghkt jiwxkiwxippx, oldd vaw Mhtnor but 138.000 Ghwaasb küw Elghq cvl cwafwj rüd Igjbe rw Plfkljdq se Npshfo uvj 4. Delucruh 2020 kot Gpchlwefyrdqpswpc jne. Ebsbvgijo jyq ocp mcy nifüqy. Vawkw Zpabhapvu lxgs sthm koogt voufstvdiu dwm pd yij gzwxmd, bo puq leivtykdäßzxve Cdswwox yktmnkej kfcünvrpkzrpy eczlmv. Bvg avuve Upaa jheqr ejftf auhty Fsljqjljsmjny gzy hkyuxmzkt Oüetrea, qvr fkg Hlswpcrpmytddp ilvihjoalalu, gty Roinz zxuktvam haq bkxjkazroinz inj rfszjqqj Wäyzxbvzk fgt ktgtxsxvitc Dhosolsmly, Fgvzzra oj mnw Dhoslynliupzzlu „galfargjkt“.

Qnqzrmxxe ze Uqkpqoiv hkxoinzkzk fjo Bxivaxts jky C.A. Wvzahs Ugtxkeg, gdvv onxk Lehwuiujpjud otp Csjfgnbslfo gal fgp Bcrv…

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion