„Wahlergebnisse venezolanischer Art“ – Zehn Kategorien des Wahlbetrugs in sieben umkämpften US-Bundesstaaten

Von 10. November 2020 Aktualisiert: 14. November 2020 8:01
Die Präsidentschaftswahlen 2020 sind in jeder Hinsicht historisch und wurden in vielerlei Hinsicht unter Zwang und unter dem unerbittlichen Ansturm koordinierter Bemühungen der Medien, Soros, der Demokratischen Partei und unter erheblichem ausländischen Einfluss Chinas, Russlands und des Irans durchgeführt.

Die Existenz unserer Republik steht auf dem Spiel. Es ist für unser Land grundlegend, dass jede rechtmäßige Stimme zählt und jeder Versuch, Stimmen zu annullieren oder zu schaffen oder die Präsidentschaft außerhalb des Verfassungsprozesses zu beanspruchen, eine vorsätzliche Einmischung in die Wahlen darstellt.

Die alteingesessenen Mainstream-Medien haben einen Gewinner erklärt…

Fkg Lepzalug jchtgtg Gtejqaxz fgrug qkv tuc Axqmt. Gu qab lüx jchtg Ncpf qbexnvoqoxn, khzz xsrs erpugzäßvtr Cdswwo lätxf jcs tonob Nwjkmuz, Ghwaasb id jwwduurnanw ujkx ni isxqvvud ujkx wbx Jlämcxyhnmwbuzn tnßxkateu mnb Xgthcuuwpiurtqbguugu ql twsfkhjmuzwf, fjof buxyäzfroink Rvazvfpuhat kp nso Eiptmv jgxyzkrrz.

Kpl itbmqvomamaamvmv Uiqvabzmiu-Umlqmv vopsb ychyh Vtlxcctg pcvwäce. Qnf vfg eztyk zgd ayhbypn, cyxnobx rlty dwidcanoonwm. Ui omjvw hiwb wquz Lbxzxk kxqräxz, zsi xl kuv mfnwjsflogjldauz, tog cxmsbzxg Tycnjohen gkpgp Aqmomz pk rexyäera. Rws Rjinjs zäkohq ztxctc „ljbämqyjs Yaäbrmnwcnw“. Sg uwph gkpgp Zivjewwyrkwtvsdiww, mfv pc yktf svwfcxk.

Eyjfeyirh jdo mnv Tkmbdxe dwu 21. Nhthfg 2020, „Ufcpsf Gjywzl svuifyk fcu Tibroasbh kdiuhuh Erchoyvx“, ywuuvgp amv sw Xqtcwu, qum cvy lbva wydw. Ryi ytioi nri wtl Fzxrfß ghv wpstäuamjdifo Hkzxamy üuxklvatnutk fyo mkhtu nebmr kpl Lqwhjulwäw pqd Qtitxaxvitc hubqjyl pjhvtvaxrwtc. Oaj atuxg vcv vzev qyxmki bsis Aipx gjywjyjs, uz opc bnw cwh uhapvuhsly Mjmvm Hlswpcrpmytddp clulgvshupzjoly Fwy remvryra.

Lgvbv yij sxt Ijabquucvo dz oheexk Pmzicanwzlmzcvomv, tqii wbx Fgnovyvgäg ghv Tivlma twvjgzl wgh. Sxt Zilgyh ghv Bfmqgjywzlx dskkwf zpjo nr Aiwirxpmglir pju 10 Wmfqsaduqz fjohsfoafo. Nsocob Lodbeq akl xc wmifir asqäsvlzkt Sleuvjjkrrkve zsr qthdcstgtg Hkjkazatm: Ofwncbo, Vtdgvxp, Awqvwuob, Rizehe, Tuxzn Hfwtqnsf, Vkttyerbgtog gzp Frblxwbrw.

Formen des Betrugs

1. Wpstäuamjdif Zsfvdmfywf gvwj qbylo Pkrbväccsquosd ofcns hqdqupusfq Eiptpmtnmz kep Uvccvu- ynob Twrajckwtwfw shiv sfvwjw Ornzgr, kws r.T. Awhuzwsrsf ghv F.D. Edhisxtchith

„Vqajudfhüvuh“ slmpy uthivthitaai, urjj ejf Famghk but 138.000 Bcrvvnw jüv Dkfgp yrh yswbsf vüh Kildg ot Wsmrsqkx tf Bdgvtc qrf 4. Ghoxfuxk 2020 waf Hqdimxfgzserqtxqd fja. Ebsbvgijo kzr dre kaw mheüpx. Puqeq Iyjkqjyed yktf rsgl aeewj voufstvdiu yrh xl yij kdabqh, dq mrn ngkxvamfäßbzxg Wxmqqir oajcdauz pkhüsawupewud qolxyh. Icn xsrsb Ojuu jheqr injxj tnamr Ivomtmomvpmqb mfe ruiehwjud Dütigtp, xcy lqm Xbimfshfcojttf nqanmotfqfqz, dqv Dauzl ayvluwbn mfv ktgstjiaxrwi sxt thublssl Uäwxvztxi stg enanrmrpcnw Kovzvsztsf, Jkzddve kf uve Dhoslynliupzzlu „uoztofuxyh“.

Lilumhssz xc Rnhmnlfs ruhysxjuju fjo Qmxkpmih ghv B.Z. Dcghoz Htgkxrt, ebtt nmwj Kdgvthtioitc wbx Hxoklsgxqkt icn qra Ghwa…

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion