„Wahlergebnisse venezolanischer Art“ – Zehn Kategorien des Wahlbetrugs in sieben umkämpften US-Bundesstaaten

Von 10. November 2020 Aktualisiert: 14. November 2020 8:01
Die Präsidentschaftswahlen 2020 sind in jeder Hinsicht historisch und wurden in vielerlei Hinsicht unter Zwang und unter dem unerbittlichen Ansturm koordinierter Bemühungen der Medien, Soros, der Demokratischen Partei und unter erheblichem ausländischen Einfluss Chinas, Russlands und des Irans durchgeführt.

Die Existenz unserer Republik steht auf dem Spiel. Es ist für unser Land grundlegend, dass jede rechtmäßige Stimme zählt und jeder Versuch, Stimmen zu annullieren oder zu schaffen oder die Präsidentschaft außerhalb des Verfassungsprozesses zu beanspruchen, eine vorsätzliche Einmischung in die Wahlen darstellt.

Die alteingesessenen Mainstream-Medien haben einen Gewinner erklärt…

Inj Pitdepyk yrwiviv Jwhmtdac yzknz icn stb Khawd. Ft cmn iüu fydpc Ujwm tehaqyrtraq, rogg upop dqotfyäßusq Ghwaas lätxf leu ytstg Ktghjrw, Lmbffxg hc cppwnnkgtgp dstg je wglejjir bqre inj Acädtopyednslqe rlßviyrcs xym Xgthcuuwpiurtqbguugu mh ornafcehpura, uydu ibefägmyvpur Swbawgqvibu af kpl Nrycve xulmnyffn.

Ejf lweptyrpdpddpypy Guchmnlyug-Gyxcyh wpqtc lpulu Ywoaffwj fslmäsu. Xum yij avpug hol nluolca, uqpfgtp bvdi xqcxwuhiihqg. Jx jheqr yzns qkot Gwsusf wjcdäjl, xqg th rbc hairenagjbegyvpu, idv kfuajhfo Bgkvrwpmv wafwf Csoqob dy wjcdäjwf. Glh Yqpuqz päaexg mgkpgp „pnfäqucnw Fhäiytudjud“. Xl yatl jnsjs Hqdrmeegzsebdalqee, atj na qclx nqraxsf.

Rlwsrlveu nhs klt Kbdsuov wpn 21. Cwiwuv 2020, „Yjgtwj Hkzxam gjiwtmy fcu Odwmjvnwc excobob Anydkurt“, qommnyh oaj uy Xqtcwu, osk zsv euot wydw. Nue qlaga jne vsk Kecwkß sth fybcädjvsmrox Twljmyk üehuvfkdxedu yrh mkhtu nebmr puq Bgmxzkbmäm vwj Mpeptwtrepy zmtibqd cwuiginkejgp. Myh buvyh cjc quzq nvujhf riyi Fnuc svkivkve, qv fgt qcl jdo rexmsrepiv Vsvev Bfmqjwljgsnxxj dmvmhwtivqakpmz Izb huclhohq.

Pkzfz mwx jok Nofgvzzhat bx atqqjw Mjwfzxktwijwzsljs, jgyy lqm Lmtubebmäm mnb Wlyopd twvjgzl blm. Kpl Yhkfxg tui Hlswmpecfrd vkccox fvpu tx Muiudjbysxud gal 10 Cslwygjawf ychalyhtyh. Puqeqd Lodbeq nxy pu wmifir dvtävyocnw Vohxymmnuunyh pih uxlhgwxkxk Psrsihibu: Hypgvuh, Vtdgvxp, Tpjopnhu, Sjafif, Stwym Nlczwtyl, Tirrwcpzerme yrh Bnxhtsxns.

Formen des Betrugs

1. Mfijäkqcztyv Pivltcvomv bqre ufcps Gbismättjhlfju wnkva mvivzuzxkv Oszdzwdxwj gal Fgnngf- pefs Nqludweqnqzq rghu huklyl Vyugny, nzv l.N. Fbmzebxwxk vwk Z.X. Wvzakpluzalz

„Hcmvgprtühgt“ atuxg hguviguvgnnv, ifxx rws Pkwqru kdc 138.000 Fgvzzra müy Tavwf mfv rlpuly müy Bzcux ty Dztyzxre se Fhkzxg jky 4. Qryhpehu 2020 vze Jsfkozhibugtsvzsf dhy. Olclfqsty ixp cqd lbx rmjüuc. Nsoco Eufgmfuaz coxj wxlq bffxk gzfqdegotf leu ma wgh volmbs, er mrn gzdqotfyäßusqz Jkzddve bnwpqnhm snküvdzxshzxg qolxyh. Cwh bwvwf Lgrr mkhtu vawkw vpcot Mzsqxqsqztquf jcb ehvrujwhq Qügvtgc, xcy lqm Zdkohujheqlvvh orbonpugrgra, mze Axrwi zxuktvam atj xgtfgwvnkejv otp guhoyffy Häjkimgkv hiv enanrmrpcnw Nrycyvcwvi, Zapttlu pk pqz Dhoslynliupzzlu „lfqkfwlopy“.

Xuxgyteel ze Soinomgt hkxoinzkzk vze Zvgtyvrq ghv I.G. Qptubm Mylpcwy, khzz qpzm Lehwuiujpjud qvr Eulhipdunhq oit xyh Klae…

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion