Webers EU: Umbau zur Dämonokratie

Manfred Weber, der gern neuer Präsident der EU-Kommission werden möchte, will den EU-Skeptikern den Geldhahn zudrehen. Demokratie – oder das Geld zur Finanzierung der Parteien - gibt es also nur... Mehr»

Mit Hilfe der Antirassismus-Wochen auf dem Weg in eine autoritäre Gesellschaft?

Wer das Programm der vom Steuerzahler bezahlten „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ liest, merkt schnell, dass das Weltbild der Veranstalter ein radikal links und feministisch ausgerichteter... Mehr»

Gehaltserhöhung für alle … in der Regierung und im Bundestag – Doch was verdienen „die Anderen“?

Auch die hohen Funktionäre in Regierung und Parlament sind von steigenden Lebenshaltungskosten betroffen, wenn vielleicht auch weniger hart wie Otto-Normalverbraucher. Mehr»

„Wir wollen leben“: Katholik und AfD-Kandidat Max Krah weist linken Selbsthass und Kinderfeindlichkeit zurück

Der Dresdner Rechtsanwalt und AfD-Europakandidat Maximilian Krah wendet sich gegen eine zunehmend aggressivere Kinderfeindlichkeit der politischen Linken. Diese sei Ausdruck eines tiefgreifenden... Mehr»

Nur Geschmacklos oder mehr? Heiteres Geschlechtsteil-Malen beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund

Der Evangelische Kirchentag findet vom 19.-23. Juni 2019 in Dortmund statt. Mehr»

Syrien: IS-Angehörige gehen in Gefangenschaft und streben Heimkehr an – ohne Reue zu zeigen

In den Internierungslagern der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) ist zurzeit eine fünfstellige Anzahl an IS-Angehörigen untergebracht, darunter Frauen und Kinder. Nur wenige zeigen Reue oder... Mehr»

Stasi-Methoden zur Vermeidung von Konflikten? – Verfassungsschutz will alle AfD-Kontakte von Mitarbeitern kennen

Stasi-Methoden oder Vorkehrung zur Vermeidung von Konflikten? Einem Schreiben zufolge, das Mitarbeiter der Behörde offenbar dem „Focus“ zugespielt haben, fordert das Bundesamt für... Mehr»

Petition: „Nein zur Gendersprache“ mit Kommentar von Axel Retz

Seit gestern läuft eine Petition durchs Netz auf vielen Kanälen "Nein zur Gendersprache". Jürgen Fritz, Autor und Blogger hat sie initiiert. Heute um 14:18 hatte sie schon 3.377 Unterzeichner. Mehr»

Politischer Rosenmontag – Broder über Politiker-Auftritte: „Unter aller Sau wäre Beleidigung für die Schweine“

Publizist Henryk M. Broder ist generell kein Freund des närrischen Treibens. Was er diesmal jedoch bei den Auftritten zweier Bundesministerinnen in Aachen beobachten musste, unterbot seine... Mehr»

Lobbyisten-Studie fordert Halbierung der Feinstaubgrenzwerte – und die Verbannung aller Autos

Luftkurorte in Deutschland? Fliegen Sie lieber in eine Smog-belastete Megametropole am anderen Ende der Welt, das sei gesünder – Das behauptet zumindest eine neue Studie der Umwelt-Lobbyisten ICCT.... Mehr»

Deutschlands erstes Diesel-Fahrverbot vor dem Aus – Das fordert Hamburg-SPD für den Erfolg bei Bezirkswahlen

Die Diesel-Fahrverbote auf zwei Hamburger Straßen, mittels derer sich der grüne Umweltminister im Juni des Vorjahres profilieren wollte, sind der SPD in der Hansestadt zunehmend ein Dorn im Auge.... Mehr»

Patzelt im russischen Staatsfunk: „AfD hat sich tatsächlich radikalisiert“

In einem Interview mit dem russischen Staatssender „Sputnik News“ erklärt der Politologe Werner Patzelt, die AfD müsse sich entscheiden, ob sie eine normale Opposition oder eine... Mehr»

Political Correctness: Wie Altkanzler Schröder zum „Höcke-Ermöglicher“ avanciert

Altkanzler Schröder forderte jüngst in einem Interview mit dem „Spiegel“ einen „demokratischen Populismus“, der klare Ansagen mache. Kolumnistin Ferda Ataman stieß das sauer auf – und... Mehr»

Publizist: Pannenserie bei Bundeswehr und Regierungsflugzeugen ein „Symbol des politischen Abstiegs“

Dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seinen Aufenthalt in Addis Abeba unfreiwillig verlängern musste, ist für ihn kein Novum. Auch andere Regierungsmitglieder mussten in jüngster Zeit... Mehr»

Demokratien können Gleichberechtigungsversprechen an Frauen nur halten, wenn sie Tötung Ungeborener erlauben

Abtreibung und Sklaverei haben mehr gemeinsam, als man vermutet. In beiden Fällen wird mithilfe eines juristischen Tricks der Mensch oder das ungeborene Kind per Gesetz "versachlicht", so dass man... Mehr»

Der zweite Frühling des Agitationstheaters: Volker Lösch arbeitet sich im Dresdner Schauspielhaus an der AfD ab

Die AfD scheint die einzige Partei in Deutschland zu sein, die es noch schafft, mit ihrem Parteiprogramm Künstler zu inspirieren. Jedenfalls wollte Volker Lösch mit seiner „AfD-Groteske“ namens... Mehr»

Der „blinde Fleck“ bleibt unerkannt: Spiegel veröffentlicht Untersuchungsergebnisse zu 28 Relotius-Texten

Der Spiegel Online veröffentlichte in einer fortlaufenden Liste, die weiter aktualisiert wird, die Untersuchungsergebnisse zu den Texten von Claas Relotius. Allerdings fehlt bis jetzt eine... Mehr»

Venezuela: Billy Six weiter in Haft – wenig Solidarität mit „neurechtem“ Journalisten in Deutschland

Deniz Yücel ist bislang einer der wenigen prominenten Journalisten in Deutschland, die sich offen für die Freilassung des seit November 2018 in Venezuela festgehaltenen Reporters Billy Six... Mehr»

„Parteipolitik ohne Mandat“: Aktionäre wollen Siemens-Chef Kaeser nach AfD-Kritik Zurückhaltung verordnen

Siemens-Chef Joe Kaeser hatte im Vorjahr AfD-Fraktionschefin Alice Weidel auf Twitter angegriffen, nachdem diese im Bundestag abfällig über islamische Einwanderer gesprochen hatte. Einige Aktionäre... Mehr»