Rotbuschtee: Der gute Tropfen für Alle

Im Gebiet Cedarburg in Südafrika wird seit Jahrhunderten ein unauffälliger Strauch verwendet, um einen markant-roten Tee herzustellen. Sein Ruf als gesunde Alternative zum schwarzen Tee verbreitete sich schnell weltweit unter Teeliebhabern.

Es wurde von am Kap ansässigen Holländern als Alternativgetränk zum Schwarzen Tee betrachtet, da die Schiffslieferungen ihres Tees sporadisch und kostspielig waren.

Roter und grüner Rooibos sind die zwei verfügbaren Sorten auf dem Markt. Der Unterschied ist im Fermentationsprozess, der dem gewöhnlichen Tee ähnlich ist. Die rote Variante wird zur Oxydation ausgelegt. Der Geschmack ist voll, fruchtig, ohne Gerbstoffe. Die grüne Variante ist nicht fermentiert, leichter und mit grasigem Geschmack.

Dass er kein Koffein enthält und beruhigend und entspannend wirkt, macht ihn zu einem guten Schlummertrunk.

Traditionell wird Rooibos pur getrunken. Mit seiner neu gefundenen Beliebtheit schufen Fans des roten Getränks ihre eigenen Rezepte, wie Rooibos-Kaffee-Variationen in Form von rotem Espresso, Latte und roten Cappuccino.

Rooibos Tee ist bei Südafrikanern seit Generationen für seine therapeutischen Qualitäten bekannt. Er wird Babys als Heilmittel gegen Koliken gegeben, da er krampflösend ist und die durch Winde verkrampften Muskeln im Bauch entspannt. Erwachsenen hilft er bei Verdauungsstörungen, Menstruationskrämpfen und Sodbrennen.

Der Mineralgehalt im Rooibos Tee kann dem Immunsystem gut tun. Zink ist ein wesentliches Mineral für die Wundheilung und das Immunsystem. Eisen, Magnesium und Kalium sind enthalten, wobei die Anteile aufgrund der Verarbeitung stark variieren. Die Fluorid-Anteile im Tee schützen den Zahnschmelz.

Rooibos ist eine reiche Quelle von Antioxidationsmitteln. Er enthält das Enzym Superoxyd-Dismutase, das auch Kosmetika hinzugefügt wird. Es schützt vor freien Radikalen. Für die Produktion und Reparatur von gesunden Hautzellen sind hohe Anteile des Enzyms notwendig.

Quelle: https://www.epochtimes.de/newsletter/rotbuschtee-der-gute-tropfen-fuer-alle-a815145.html