The Epoch Times
P
WAHRHEIT UND TRADITION

  • Totalitarismus, Angst, Corona-Aufarbeitung: Entschuldigen ist ein Anfang

    Medien, Politik und Justiz werden für den Umgang mit der Corona-Pandemie kritisiert. Das Thema „Aufarbeitung“ gewinnt immer mehr an Aufmerksamkeit. Wurde aus den Fehlern... Mehr»
  • Berliner Polizei in der Kritik – wer entscheidet, was Hass ist?

    Ist Hassrede eine Straftat? Die Berliner Polizei ist offenbar dieser Meinung – und droht Menschen auf Twitter mit einem Hausbesuch. Der Gegenwind ließ nicht lange auf sich... Mehr»
  • Bill Gates und sein Kampf gegen die Pandemien

    Ist es plausibel, dass die Menschheit künftig von globalen Pandemien regelmäßig heimgesucht wird? Bill Gates ist in seinem 2022 erschienenen Buch eindeutig davon überzeugt.... Mehr»
  • Ampelkoalition will „Mitnahmeeffekte“ der Versorger per Gesetz unterbinden

    Hunderte beschlossene Strom- und Gaspreiserhöhungen sind illegal. Die Linke will, dass der Bund jeden Tarif zuvor genehmigt. Mehr»
  • Großrazzia gegen Reichsbürgerszene

    Spezialeinheiten von Bund und Ländern haben am frühen Morgen des 7. Dezember eine groß angelegte Razzia im grenzüberschreitenden Reichsbürgermilieu durchgeführt. Einige... Mehr»
  • Wie hat sich die neue deutsche Glücksspielverordnung auf Online-Casinos ausgewirkt?

    Es ist nicht zu leugnen, dass in Deutschland, wie auch in anderen europäischen Ländern, das Interesse an Online-Glücksspielen von Jahr zu Jahr wächst. Viele Menschen wollen... Mehr»
  • Elon Musk entlässt Twitters Chefrechtsberater und Ex-FBI-Beamten James Baker

    Nach den jüngsten Enthüllungen des amerikanischen Schriftstellers und Journalisten Matthew C. Taibbi auf Twitter über angebliche korrupte Machenschaften des Tech-Konzerns... Mehr»
  • EU fordert Serbien zum Bruch mit Russland auf – Vučić: „Wir sind ein unabhängiges Land“

    Die EU ködert die Westbalkan-Länder mit Finanzhilfen. Allerdings fordert Brüssel eine Unterstützung der Sanktionen gegen Russland – auch von Serbien. Mehr»
  • Soros-Portal: Ökonom Roubini sieht „Mutter aller Wirtschaftskrisen“ im Anmarsch

    Der Weltwirtschaft steht eine „tiefe, langwierige Rezession“ ins Haus. Das prognostiziert Ökonom Nouriel Roubini in einem Text für das „Project Syndicate“. Mehr»
  • Warum fragt keiner nach den 96 Prozent CO₂ aus natürlichen Quellen?

    Die Klimapolitik befindet sich im Kampf gegen Kohlenstoffdioxid. Tatsächlich stammt der Großteil aus natürlichen Quellen. Dr. Holger Thuß führt in seinem jüngsten Vortrag auf... Mehr»
  • Kauft Berlin „Schrotthaufen“? Wenn das „tödlichste“ Kampfflugzeug nicht fliegt

    Ein wesentlicher Teil des 100 Milliarden Euro „Sondervermögens“ der Bundeswehr fließt in den Kauf des US-Tarnkappenbombers F-35 – mitunter bekannt als das „tödlichste“... Mehr»
  • Guterres: „Menschheit ist zur Massenvernichtungswaffe geworden.“

    UN-Generalsekretär hat vor Beginn der Biodiversitätskonferenz COP15 multinationalen Konzernen vorgeworfen, die Ökosysteme der Welt zu „Spielbällen des Profits" zu machen.... Mehr»
  • Keine Propaganda für Homo-Ehen: Christliche Webdesignerin zieht gegen Colorado vor Oberstes Gericht

    Für viele Christen in den USA steht Homosexualität nach wie vor nicht im Einklang mit ihrer religiösen Überzeugung. Und der eine oder andere behält sich sogar vor,... Mehr»
  • „Präzisionsunterdrückung“: Die Doppelstrategie hinter Chinas Corona-Lockerungen

    China lockert seine Corona-Politik inmitten ansteigender Fallzahlen. Warum? China-Experten warnen vor einem Schachzug, dem eine umfassende Verfolgung der Teilnehmer der... Mehr»
  • Rechnungshof rügt Regierung: „Bund muss mit Geld ordentlicher haushalten“

    Die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg und die Energiekrise sind „ein Stresstest für den Bundeshaushalt“. Trotz der Herausforderungen kritisiert der Rechnungshof in seinen... Mehr»
  • Weltnaturkonferenz beginnt heute

    Umweltpolitiker machen Tempo: Nur wenige Wochen nach der Weltklimakonferenz im ägyptischen Badeort Sharm El-Sheich beginnt heute die Weltnaturkonferenz – im kanadischen Montreal... Mehr»
  • Steuerbetrug: Geschworene sprechen Trumps Unternehmen schuldig

    Der langjährige Finanzchef der Trump-Familienholding, Allen Weisselberg hat gegen das Unternehmen ausgesagt. Er plädierte auf schuldig, um einer 15-jährigen Haftstrafe zu... Mehr»
  • Warten auf die große Aufarbeitung

    Nur wenige Verantwortliche der deutschen Corona-Politik haben bisher Fehler eingeräumt oder gar um Verzeihung gebeten. Doch der Ruf nach Aufarbeitung der offensichtlichen... Mehr»
  • Aufforstung für die Katz? Hälfte der neu gepflanzten Bäume überlebt nicht

    20 bis 80 Prozent der gepflanzten Bäume gehen binnen fünf Jahren nach der Aufforstung ein. Das stellt nicht nur Maßnahmen zum CO₂-Ausgleich infrage. Die Studie ist ein Appell... Mehr»
  • Öl-Embargo gegen Russland: Ungarn ist von Ölpreisobergrenze ausgenommen

    Der ungarische Außenminister hat hart dafür gekämpft, dass das Land vom EU-Öl-Embargo ausgenommen wird. Ungarns Wirtschaft könnte aber dennoch betroffen sein. Experten warnen.... Mehr»