Emotionaler Moment – Blindes 2-jähriges Mädchen sieht zum ersten Mal ihre Mutter

Epoch Times26. Oktober 2017 Aktualisiert: 5. August 2019 11:44
Diese entschlossene Mutter ließ nichts unversucht, um sicherzustellen, dass ihre Tochter, die nicht hören und sehen konnte, in der Lage sein würde, das zu erreichen, was anfänglich absolut unmöglich schien.

Bei Nicolly Pereira aus Santa Catarina, Brasilien, wurde bei der Geburt ein Glaukom diagnostiziert; dies bedeutete, dass sie aufgrund von Flüssigkeitsansammlungen in ihren Augen blind war. Auch ihre Ohren waren mit Flüssigkeit verstopft, so dass sie auch nicht richtig hören konnte. Sie musste mit ihrer Mutter durch Berührungen kommunizieren: sanftes Streicheln oder Umarmen.

Ärzte in Brasilien operierten sie mehrmals, konnten ihr Augenlicht oder Gehör jedoch nicht wiederherstellen. Ihre Mutter begann daher mit dem Fundraising, um Nicolly an das Bascom Palmer Eye Institute der University of Miami Miller School of Medicine zu schicken.

Große Spende an Mutter für die Operation

Sie gab ihre Geschichte auf Facebook bekannt und konnte durch den International Kids Fund der Jackson Health Foundation und mit der Hilfe einiger großzügiger Spender 17.000 US-Dollar für die Operation sammeln.

Die dreistündige Operation, die von Dr. Alana Grajewski an dem zweijährigen Mädchen durchgeführt wurde, war erfolgreich.

„Das einzige Wort, das verwendet werden kann, um das Gefühl zu beschreiben, ist ‚Gott‘. Sie strahlt jetzt mehr als zuvor. Sie ist jetzt ein Bezugspunkt für Menschen geworden, die nicht an Wunder glaubten“, sagte Daiana dem Miami Herald.

Normalerweise können Kinder, wenn sie hierher kommen, wenigstens ein bisschen sehen

„Als sie ankam, spürte ich, dass etwas anders war. Normalerweise können Kinder, wenn sie hierher kommen, wenigstens ein bisschen sehen. Wir haben Spezialisten, die die Sehkraft prüfen, doch bei Nicole schrieben sie, dass sie gar nicht sehen kann. Nichts. Nicht mal ein kleines Licht“, sagte Dr. Grajewski.

Dr. Ramzi Younis, ein HNO-Spezialist für Kinder bei UHealth, führte eine 30-minütige Operation durch, um die Flüssigkeit zu entfernen, die sich in ihren Ohren angesammelt hatte und sie am Hören hinderte.

Glücklicherweise war die dreistündige Operation erfolgreich, und obwohl Nicolly kurzsichtig ist und eine Brille tragen muss, ist die Welt für sie ein viel strahlenderer Ort geworden.

Unvergesslicher Moment für Mutter

Sie kann nun sehen, hören, singen und kann selbstständig stehen. „Plötzlich merkte sie:‘ Oh, mein Gott, das ist meine Mutter‘, und ihre Mutter konnte die Reaktion erkennen. Es war einer dieser unvergesslichen Momente „, sagte Dr. Grajewski.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN