Erstaunliche Ähnlichkeiten – Gene oder Reinkarnation?

Epoch Times30. Oktober 2017 Aktualisiert: 12. August 2019 13:17
Hier ist ein Mix aus früheren Generationen. Aber hin und wieder in dieser genetischen Lotterie verdichten sich die Chancen zu einem Jackpot und voilà, der Sohn sieht aus wie eine perfekte Kopie seiner Eltern oder Großeltern, als ob das Kind eine Generation in Bezug auf das Aussehen übersprungen hätte!

Die Ähnlichkeit dieser Familien ist schon außergewöhnlich identisch. Bevor das Foto entstand, konnte man sich nur auf sein Gedächtnis verlassen, um sich an frühere Begebenheiten zu erinnern.

Inzwischen leben wir in der Ära der Kameras und des sogenannten „Selfie-Fiebers“, das viel mehr Material zum Vergleich bietet. Wir stellen hier einige solcher Fälle von erstaunlicher Ähnlichkeit zwischen Familienmitgliedern vor, die bis zu 120 Jahren auseinander liegen.

Im Abstand von 87 Jahren geboren: Urgroßmutter Michelle und Urenkelin Lucy

Opa und Enkel² –  Eine Kombination aus fünf Generationen!

Mutter (geboren 1957) und Tochter

Wie der Vater so der Sohn, so der Enkel

Oma und Enkelin

Kommt Zeit, kommt Bart (und Sonnenbrillen)

Tochter und Mutter

Entstanden im Abstand von 120 Jahren: Olaus (geboren 1871) und Max (geboren 1991)

Mutter und Tochter, selbes Alter, anderes Jahrhundert

Ändert man den Winkel dieses Fotos ein wenig, wäre es eine perfekte Kopie!

My mom and I. Same age, different century.

Abraham Lincoln und Nachfahre

Ich denke, wir müssten diesen Fall als Reinkarnation betrachten, in Bezug auf Ähnlichkeit … unglaublich! (cs)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN