People-Magazine: Hollywood-Star Jennifer Garner ist die schönste Frau der Welt

Epoch Times1. November 2019 Aktualisiert: 1. November 2019 11:41
Das "People Magazine" hat strenge Schönheitsstandards. Hier werden die Promis strikt und nach bestimmten Eigenschaften bewertet. Auch in diesem Jahr ehrte man einen charaktervollen Hollywood-Star.

Das Magazin zählt jedes Jahr die schönsten Frauen der Welt auf. Und stets wird die Vorauswahl mit Spannung erwartet. Es überrascht keineswegs, wenn Julia Roberts fünfmal diesen Titel für sich beanspruchen konnte. Aber welcher Hollywood-Star hat sich in diesem Jahr die Krone geschnappt?

Die dreifache Mutter, Geschäftsfrau und 47-jährige Schauspielerin Jennifer Garner ist die Gewinnerin die schönste Frau 2019. Garner ist berühmt für ihre Rolle in der Fernsehserie „Alias“ ​​und in dem lustigen Teenie-Film „13 Going on 30“. Doch abgesehen von ihren schauspielerischen Fähigkeiten und ihrer unbestreitbaren körperlichen Schönheit, ist Garner eine erfolgreiche Frau, welche die Flagge des „hässlichen Entlein-Syndroms“ hisst.

Jennifer Garner hatte während ihrer Schulzeit eine unangenehme Phase wo sie sich als „Band Geek“ betrachtete. „Ich war keineswegs eines der hübschen Mädchen“, eröffnete Garner im Interview. „Ich habe die Unsicherheit einfach umgangen und mich überhaupt nicht als attraktiv angesehen. Es war nicht Teil meines Lebens. “

Garner wuchs bodenständig auf und ist ihren Eltern für ihre vernünftige Einstellung dankbar. „Schönheit war in meiner Familie nicht wichtig“, teilte sie mit. „Ich glaube nicht, dass meine Eltern jemals gesagt haben, dass ich hübsch sei und deshalb haben wir auch nicht darüber nachgedacht.“

Garner ist nach wie vor eine der führenden Frauen in Hollywood, eine aktive alleinerziehende Mutter, die gleichzeitig geschäftliche Aktivitäten in Einklang bringt und als Botschafterin von „Save the Children“ arbeitet. Aber vielleicht kommt die größte Belohnung für alles, was sie tut, aus der Freude, Mutter zu sein.

Der Wunsch ihrer Kinder: „einfach nur eine Mama sein“

Garner hat drei Kinder – Violet (13), Seraphina (10) und Samuel (7) – mit ihrem Ex-Ehemann, dem Schauspieler Ben Affleck. Zu Hause, sagt Garner lächelnd, fordern die Kinder sie auf, ihr Make-up abzulegen, ihre Brille zu tragen und ihre Haare zu einem unordentlichen Pferdeschwanz zusammenzuziehen. „Sie wollen nur, dass ich wie eine Mama aussehe“, teilte Garner mit.

Die berufstätige Mutter gab offen zu, dass ihre „heimische Uniform“ Jeans, Pullover und Turnschuhe sind. Komfort steht im Haushalt von Garner an erster Stelle, weshalb sie als private Garderobe meist nur Trainingskleidung trägt. Bemerkenswert für die schönste Frau des Jahres.

Wahre Schönheit liegt eben darin, sich in der eigenen Haut wohl zu fühlen und sich nicht an die Anforderungen des roten Teppichs in Hollywood zu gewöhnen

Auf der „Most Beautiful“-Liste 2019 stehen neben Garner unter anderem Lupita Nyong’o, Julia Roberts (erneut), Selma Blair und Glenn Close. Gewinnerin 2018 war Pink, a.k.a. Alecia Beth Moore. Und die schönste Frau der Welt 2017 war die außergewöhnliche Julia „Pretty Woman“ Roberts. (cs)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN