‚Tuttle‘-Turtle mit gefährlichem Panzerschmuck – Ein tierfreundliches Paar rettete sie

Epoch Times12. Dezember 2017 Aktualisiert: 12. Dezember 2017 17:17
Ein Fall von Tierquälerei aus Peoria, Illinois, sorgte für Aufmerksamkeit. Das Paar Paul und Diane Tuttle entdeckte eine Schnappschildkröte mit einem Schraubenzieher im Panzer. Welcher Mensch kann einem Tier so etwas antun?

Wahrscheinlich hätte die Schildkröte nicht überlebt, wenn Paul und Diane sie nicht entdeckt hätten. Das ungewöhnlich aussehende Ding, das aus ihrem Panzer ragte, erregte die Aufmerksamkeit des Paares.

„Tuttle“ so wurde die Schildkröte („Turtle“) später von Paul und Diane Tuttle liebevoll genannt, musste schon seit einigen Tagen vor ihrem Haus gewesen sein. Glücklicherweise fand das Paar dieses hilfebedürftige Tier noch rechtzeitig. Ein gelber Schraubenzieher steckte in ihrem Körper.

Die Schildkröte war ganz friedlich

Vorsichtig nahmen sie die Schildkröte und brachten sie zunächst in ihren Hof. Trotzdem sie Schmerzen haben musste, war sie dem Paar gegenüber nicht aggressiv. „Sie war ganz ruhig und griff uns nicht an“, sagte Paul dem Journal Star.

Das Paar informierte die Polizei, die dann den Peoria County Animal Protection Services benachrichtigte.

Tuttle die Schildkröte wurde zur Behandlung in die Tierklinik gebracht.

Die arme Schildkröte litt an einem Schädelbruch und ihr Panzer war auch teilweise gesplittert. Sie hatte innere Verletzungen durch den Schraubenzieher davongetragen und war auf einem Auge erblindet.

Diese grausame Misshandlung mit dem Schraubenzieher hinterließ auch ein Loch in Tuttles Panzer. Der Tierarzt füllte das Loch mit Fiberglas.

Tuttle blieb bei Douglas Holmes, einem Herpetologen aus dem Zoo von Peoria, bis sie sich nach 9 Monaten wieder vollständig erholt hatte. Sie wurde schließlich in ein abgelegenes Sumpfgebiet entlassen.

Der Täter, der hinter dieser grausamen Tat steckte, konnte leider nicht ermittelt werden.

Turtle Tuttle als sie entdeckt wurde:

 

Quelle: Snapping turtle with screwdriver stabbed into her shell was luckily rescued by a kind-hearted couple

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN