Der neue Weltmeister im Kopfrechnen kommt aus Japan.Foto: iStock

Bitte im Kopf rechnen: 57 809 355 + 28 x 16 448 333

Epoch Times30. September 2018 Aktualisiert: 30. September 2018 18:52
Der 14-jährige Tomohiro Iseda aus Japan ist Weltmeister im Kopfrechnen.

Der 14 Jahre alte Schüler Tomohiro Iseda aus Japan ist Weltmeister im Kopfrechnen. Er setzte sich am Wochenende in Wolfsburg gegen 39 Mitstreiter durch.

Das teilte Martina Flamme-Jasper vom Wissenschaftsmuseum Phaeno, dem Austragungsort des Wettkampfes, am Sonntag mit.

Der jüngste Teilnehmer war ein zwölfjähriger japanischer Schüler, der älteste ein 74 Jahre alter Pensionär aus Frankreich, sagte Hauptschiedsrichter Ralf Laue. Der Informatikprofessor aus Zwickau (Sachsen) organisiert die Weltmeisterschaft alle zwei Jahre.

Zu den Disziplinen zählt zum Beispiel das Quadratwurzelziehen aus sechsstelligen Zahlen. Und auch diese aufwendige Multiplikations-Rechnungen zählten zu WM-Aufgaben: 14 130 214 x 17 981 822 oder 57 809 355 + 28 x 16 448 333. (dpa)

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion