(NTDTV)

Bomb Explodes Outside Athens Stock Exchange

Epoch Times3. September 2009 Aktualisiert: 3. September 2009 17:32

A powerful bomb exploded outside the stock exchange in Athens. One person was injured from the blast.

This is the aftermath of a powerful car bomb which blew up outside the Athens stock exchange.

One woman was slightly wounded in what Greek police suspect is the latest attack by leftist or anarchist groups.

The explosion blew out windows on several floors of the stock exchange hurling debris hundreds of metres away.

A nearby car dealership, other businesses and four apartments were also damaged.

Police believe the bomb was planted in a van parked on a side street of the exchange.

Despite extensive damage to the building the stock exchange opened normally.

Leftist and anarchist groups have staged attacks against business and police targets since last December, when the police shooting of a teenager sparked Greece’s worst riots in decades.

There’s been no claim of responsibility but police say an anonymous caller warned a Greek newspaper of the attack.

Police say the makeshift time-bomb had about 15 kilograms of explosive material and was similar to others planted by the leftist Revolutionary Struggle, Greece’s most militant group.

At the same time as the Athens explosion, a home-made bomb was set off outside a government building in the northern city of Thessaloniki. No one was injured.

(NTDTV)(NTDTV)

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion