(NTDTV)

Greenpeace Activists Protest in France

Epoch Times4. Dezember 2009 Aktualisiert: 4. Dezember 2009 10:40

The unexpected protest took place a couple of hours before the National Assembly, the lower house of France’s parliament, was due to start a debate on the Copenhagen climate conference which begins next week.

Waving banners and calling on French President Nicolas Sarkozy to act now, the protesters called for a commitment to cutting gas emissions that are responsible for global warming.

[Unidentified Protester, Greenpeace]:
„We wanted to send a message to the president and the National Assembly to demand they take concrete action in Copenhagen for a strong reduction of CO2 gases to stop global warming.“

About a dozen protesters dressed in red jumpsuits climbed up the ladder of a fire truck and jumped onto the roof, defying the normally tight security that surrounds parliament.

Some members of parliament welcomed the protest.

[Noel Mamere, Member of Parliament]:
„We’re five days from the opening of the Copenhagen summit with a president who will represent France and industrialized countries that have an ecological debt towards the developing countries to whom we are very demanding. So Greenpeace is saying nothing more than: ‚take your responsibilities because it’s the fate of future generations that’s at stake.'“

But the protest was an embarrassment for the security forces in charge of protecting the seat of French democracy.

Several Greenpeace activists were arrested after the incident.

(NTDTV)(NTDTV)

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion