Foto: NTD

Millionen feiern weltweit Falun Dafa Tag

Epoch Times19. Mai 2011 Aktualisiert: 19. Mai 2011 23:43

Vor 19 Jahren, am 13. Mai 1992, stellte Herr Li Hongzhi Falun Dafa der Chinesischen Öffentlichkeit vor. Die spirituelle Praxis basiert auf Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht. Fast zwei Jahrzehnte später ist Falun Dafa, auch Falun Gong genannt, weltweit verbreitet. Schätzungsweise 100 Millionen Menschen praktizieren Falun Gong.

Seit dem Jahr 2000 wird der 13. Mai als „Welt Falun Dafa Tag“ gefeiert. Dieses Jahr wurden die Feierlichkeiten zusammen mit dem 60. Geburtstag von Li Hongzhi begangen. Er erhielt Tausende von Grußbotschaften aus aller Welt. Viele kamen aus China – wo die Praxis seit 1999 durch die Chinesische Kommunistische Partei stark verfolgt wird.

[Chinesischer Demokratieaktivist]:
„Ich wünsche Meister Li alles Gute zum Geburtstag, Gesundheit und ein langes Leben. Er hat Falun Dafa Praktizierende dazu angeleitet, ethische und moralische Vorbilder für die Chinesische Öffentlichkeit zu sein. Er hat nicht nur [Falun] Dafa verbreitet, sondern auch die wunderbaren traditionellen Werte des Chinesischen Volkes gefördert.“

[Frau Wong, Familienangehörige einer Falun Dafa Praktizierenden]:
„Meine Mutter hatte früher eine schlechte Gesundheit, aber seit sie [Falun] Dafa praktiziert, geht es ihr immer besser. Deshalb bin ich Meister Li sehr dankbar. Zu seinem 60. Geburtstag möchte ich ihm gerne meine Dankbarkeit ausdrücken und ihm zum Geburtstag gratulieren. Falun Dafa ist gut. Wahrheit, Güte und Toleranz sind gut!“

Die Minghui-Webseite ist eine globale Plattform für Falun Dafa Praktizierende. Die Webseite veröffentlicht Informationen über die Verfolgung von Falun Gong durch das Chinesische Regime. An diesem Wochenende erhielt die Webseite eine überwältigende Anzahl an Glückwunschkarten für Herrn Li – über 8000 kamen aus China.

Für viele bedeuten diese Grußbotschaften mehr. Sie zeigen die innere Stärke der Praxis, nach 11 Jahren brutaler Verfolgung durch die Kommunistische Partei Chinas.

[Erping Zhan, Sprecher des Falun Dafa Informationszentrums]:
„Wenn man die Feierlichkeiten zum Falun Dafa Tag jedes Jahr genauer betrachtet, so erhält er jedes Mal mehr Lob und Unterstützung von der internationalen Gemeinschaft, inklusive Personen vom Festland China. Das zeigt, dass Falun Dafa wirklich die Herzen der internationalen Gemeinschaft berührt hat, sogar in China, wo es verfolgt wird.“

Viele Grußbotschaften überbringen die Hoffnung, dass Falun Dafa in China eines Tages wieder frei praktiziert werden kann.

[Familienangehöriger eines Chinesischen Falun Dafa Praktizierenden]:
„Falun Gong lehrt Menschen, gut zu sein, und hat den Praktizierenden viele Vorteile gebracht. Wenn in China die Verfolgung von Falun Gong aufhört, und die Öffentlichkeit von dieser Praxis erfährt, dann wird das die moralischen Einstellungen der Gesellschaft wesentlich erhöhen und die Körper und Gedanken von Praktizierenden verbessern. Ich wünsche Meister Li Hongzhi alles Gute zum Geburtstag.“

Auf der ganzen Welt feierten Falun Dafa Praktizierende den Welt Falun Dafa Tag. Seit Falun Dafa 1995 außerhalb Chinas vorgestellt wurde, erhielt die Praxis und ihr Begründer Herr Li fast 3000 öffentliche Anerkennungen, Auszeichungen und Unterstützungsschreiben von Regierungsbeamten weltweit.

Foto: NTD

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion