Foto: NTDTV

Toyota Launches New Etios Car in India

Epoch Times2. Dezember 2010 Aktualisiert: 2. Dezember 2010 23:15

Japan’s Toyota made a push into the Indian mass market Wednesday with the launch of its cheapest car model yet for India.

With the Etios sedan and hatchback, Toyota is hoping to plug its absence in the compact car segment.

This group accounts for over 70 percent of the total market, and is expanding rapidly alongside rising incomes and economic development.

India’s car sales are set to grow nearly 35 percent this year.

Toyota president Akio Toyoda says a lot of time went into making the car.

[Akio Toyoda, President, Toyota Motors Corporation]:
„In the development of the Etios the developers and special engineers took much time to consult suppliers and they spent much time testing the car on the road.“

With a base sticker price of $10,900, Toyota hopes to sell 70 thousand of the Etios cars next year.

Perhaps mindful of the firm’s tarnished reputation after recalls amounting to 14 million cars, Toyoda stressed that quality was given top priority.

[Akio Toyoda, President, Toyota Motors Corporation]:
„We have emphasized, we have given the highest priority to quality, because we feel that that is what customers are most concerned about. Myself, as well as the company had this in mind, when we created the car, so I think that the finished product is something that people can ride in without worry.“

Toyoda’s comments came ahead of latest U.S. car sales figures for November, with Toyota the only automaker to post a drop in sales. Sales of local rivals Honda, and Nissan grew by over 20 percent, while Hyundai and Kia posted over 45 percent gains.

Foto: NTDTV

Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion