Foto: NTDTV

Vogelgrippe-Epidemie in Japan weitet sich aus

Epoch Times8. Februar 2011 Aktualisiert: 8. Februar 2011 22:45

Ein fünfter Vogelgrippeausbruch wurde am Donnerstag auf einer Farm in Toyohasi, Zentral-Japan, gemeldet, womit sich die Epidemie im Land weiter ausbreitet.

Sämtliche Geflügelfarmen in diesem Gebiet wurden unter Quarantäne gestellt und alle Straßen zu den Farmen gesperrt.

Die japanische Regierung versprach, die Epidemie einzudämmen.

[Hiroshisa Fujii, Abgeordnetensprecher Japan. Kabinetts]:
„Wir müssen die Experten versammeln, um das zu untersuchen und wie in der Vergangenheit in jeder Region so zweckmässig wie möglich damit umgehen.“

Die Präfektur Aichi ist Japans drittgrösster Hersteller von Geflügelprodukten und berühmt für seine „Nagoya Cochin Hühner“. Die Behörden teilten mit, dass keine Cochin Hühnerfarmen von der Epidemie betroffen seien.

In Japan sind bereits mehrere Regionen von der Vogelgrippe-Epidemie betroffen, darunter die zwei grössten Hersteller von Geflügelprodukten.

Foto: NTDTV
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN