Der beste Verwendungszweck einer Drohne….

Epoch Times21. August 2017 Aktualisiert: 24. August 2020 23:37
Nicht nur zur Überwachung sind die fliegenden Kameraträger nützlich. Die Firma Freefly hat jetzt das Drohnen-Surfing vorgestellt und alle bestehenden Nutzungskonzepte einer Drohne über den Haufen geschmissen. Aber sieh selbst, was mit Hilfe der Fluggeräte auf dem Wasser alles möglich ist.

Als Hersteller und Verkäufer von Kameradrohnen hat man bestimmt die eine oder andere ungewöhnliche Idee, wie man die surrenden Fluggeräte nutzen könnte. Die meisten dieser Ideen bleiben jedoch in den Köpfen ihrer Schöpfer.

Eine Idee hat es glücklicherweise aus eben jenen Köpfen heraus geschafft und die Welt des Sports erreicht: Jetzt braucht man keinen Kite zum Wakeboarden oder Surfen mehr, man kann sich einfach von einer Drohne ziehen lassen. Ob sich das zu einer neuen Trendsportart mausern wird? Wir sind auf jeden Fall gespannt.

Hat Dich das neugierig gemacht? Wie man die Drohnen zum Sporttreiben und nicht zur Überwachung einsetzten kann, siehst Du im Video:



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion