Israelisches Kampfflugzeug der Klasse F-16. Israel hat die syrische Region Latakia angegriffen.Foto: Abir Sultan/EPA/dpa

Israel greift Ziele in syrischer Region Latakia an

Epoch Times5. Mai 2021 Aktualisiert: 5. Mai 2021 9:39

Syrischen Medienberichten zufolge hat Israel in der Nacht zu Mittwoch (05. Mai) Ziele in der Küstenregion Latakia angegriffen. Bei den Angriffen um kurz nach 02.00 Uhr Ortszeit (01.00 Uhr MESZ) sei ein Zivilist getötet und mehrere Menschen verletzt worden, darunter eine Mutter und ihr Kind, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Militärkreise. Die syrische Luftabwehr sei aktiviert worden und habe mehrere israelische Raketen abgeschossen.

Israelische Angriffe in der Region Latakia, die als Hochburg von Präsident Baschar Al-Assad gilt, sind selten. Der Bericht nannte keine Einzelheiten zu den getroffenen Zielen.

Israel will verhindern, dass der Iran seinen Einfluss in Syrien ausdehnt, bestätigt aber nur selten Militäreinsätze im Nachbarland. Im syrischen Bürgerkrieg wurden bislang mehr als 388.000 Menschen getötet, Millionen weitere Menschen wurden vertrieben. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion