PolizeiFoto: über dts Nachrichtenagentur

Betrunkener schläft Rausch auf Hubschrauberlandeplatz aus

Epoch Times22. November 2020 Aktualisiert: 22. November 2020 10:19

Ein Betrunkener hat sich ausgerechnet den Hubschrauberlandeplatz einer baden-württembergischen Klinik ausgesucht, um seinen Rausch auszuschlafen. Polizeibeamten fanden den 46-Jährigen am Samstagnachmittag auf dem Hubschrauberlandeplatz eines Krankenhauses in Biberach, nachdem dieser zuvor aus der Notaufnahme verschwunden war, wie das Polizeipräsidium Ulm am Sonntag mitteilte.

Der Mann wurde nach richterlicher Anordnung und ärztlicher Untersuchung in Gewahrsam genommen, damit er ungefährdet seinen Rausch ausschlafen kann. Auf ihn wartet nun eine Rechnung für den Aufenthalt in der Zelle. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion