Elon Musk.Foto: Jörg Carstensen/dpa/dpa

Elon Musk löst Amazon-Chef Bezos als reichsten Menschen der Welt ab

Epoch Times7. Januar 2021 Aktualisiert: 7. Januar 2021 19:44

Der Chef des US-Elektroautobauers Tesla, Elon Musk, hat den Titel des weltweit reichsten Menschen „übernommen“. Der 49-jährige Unternehmer löst den Chef des US-Onlineriesen Amazon, Jeff Bezos ab, der seit 2017 als reichster Mensch der Welt galt, wie US-Medien am Donnerstag berichteten. Musks Vermögen wird demnach auf 185 Milliarden Dollar (knapp 151 Millarden Euro) geschätzt. Er ist zudem Gründer und Chef des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX und Mitgründer von PayPal, das an Ebay 2002 verkauft wurde.

Musk gehören 18 Prozent der Anteile von Tesla. Der Aufschwung der Aktie im vergangenen Jahr trug nun entscheidend zu seinem neuen Titel bei. Die Papiere legten in Summe um mehr als 700 Prozent zu. Erst Ende Dezember war Tesla in den prestigeträchtigen Aktienindex S&P 500 aufgenommen worden, der die größten börsennotierten US-Unternehmen umfasst. Bedingung dafür ist unter anderem Profitabilität über mehrere Quartale hinweg. (afp/er)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion