Ein Blick auf Buenos Aires. Argentinen und seine Frauenbrücke.Foto: iStock

G20-Gipfel: Präsident Trump reist nach Lateinamerika

Epoch Times30. Oktober 2018
US-Präsident Trump plant einen Besuch in Lateinamerika. Vom 30. November bis 1. Dezember will er am G20-Gipfel in Buenos Aires teilnehmen

US-Präsident Donald Trump will Ende November nach Lateinamerika reisen. Vom 30. November bis 1. Dezember will Trump am Gipfel der G20-Staatengruppe in Buenos Aires teilnehmen. Im direkten Anschluss plant er einen Besuch in Kolumbien, wie der dortige Außenminister Carlos Holmes Trujillo am Dienstag mitteilte.

Trump hatte bereits im vergangenen April zu einem Amerika-Gipfel in der peruanischen Hauptstadt Lima und anschließend nach Kolumbien reisen wollen. Diese Besuche sagte er jedoch kurzfristig wegen der damaligen Lage im Syrien-Konflikt ab. Bei dem Gipfel in Lima ließ er sich durch Vizepräsident Mike Pence vertreten.

In Kolumbien regiert seit Anfang August Präsident Ivan Duque. Die USA unterstützt seit vielen Jahren Kolumbien im Kampf gegen den Drogenanbau und -handel. Trump kritisiert jedoch, dass das südamerikanische Land nicht genügend zur Bekämpfung der Drogenkriminalität unternehme. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion