Idomeni: Ärger über Flüchtlingszelte auf seinem Land – Bauer fährt Pflug durchs Zeltlager

Epoch Times2. April 2016 Aktualisiert: 8. Juli 2016 2:03
Ein griechischer Landwirt aus Idomeni war gestern mit Traktor und Pflug zwischen die Zelte des Flüchtlingslagers geraten.

Im Flüchtlingscamp in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze kam es gestern zu einem außergewöhnlichen Zwischenfall.

Der griechische Bauer Lazarus Oulis pflügte, wo Hunderte von Flüchtlingen ihre Zelte aufgeschlagen hatten. Er ist Besitzer von rund 72.000 Quadratmeter Land in Idomeni.

Als er mit seinem Traktor zwischen den Zelten zu pflügen begann und dabei einige Zelte zerstört wurden, kamen Polizisten hinzu und stoppten den Landwirt mit seinem Traktor. (dk)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN