IS: Aufruf zu weiteren Attentaten in Frankreich

Epoch Times14. November 2015 Aktualisiert: 14. November 2015 16:17

In einem durch den „Islamische Staat“ veröffentlichten Video wird zu weiteren Anschlägen auf Frankreich aufgerufen. Darin fordert ein bärtiger arabisch sprechender Mann französische Muslime auf, Anschläge zu verüben, berichtet Deutsche Wirtschafts Nachrichten. „Solange ihr uns weiter bombardiert, werdet ihr nicht in Frieden leben können“, sagt der Mann und bezieht sich damit auf die französischen Luftangriffe auf IS-Stellungen in Syrien.

„Ihr werdet sogar Angst haben, auf einen Markt zu gehen.“ Das Video wurde vom Sprachrohr der Islamisten, dem, Al-Hayat-Medien-Zentrum veröffentlicht. Die Aufzeichnung selbst war nicht datiert.

Laut Ermittlerkreisen wurde neben der Leiche eines der Selbstmord-Attentäter ein syrischer Pass gefunden. Der Mann habe sich bei dem Angriff vor dem Fußball-Stadion in die Luft gesprengt, lautete es im Umfeld der Ermittlungen.

Es könne aktuell nicht beurteilt werden, ob die Anschläge vom IS unmittelbar organisiert oder aber von den Terroristen „inspiriert“ worden seien, sagte Charles Winter von der Quilliam-Stiftung. (dk)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN