Protest in Berlin gegen die Terrorgruppe Islamischer StaatFoto: Getty Images

ISIS-Enthauptungsvideo: Alan Henning geköpft, Peter Edward Kassig noch von IS festgehalten

Epoch Times4. Oktober 2014 Aktualisiert: 19. Oktober 2016 11:44

Alan Henning, der von der IS als Geisel gefangen gehaltene Brite, wurde Berichten zufolge von der Gruppe enthauptet.

Ein Video von seinem Tod wurde von der Organisation veröffentlicht und auf Twitter geteilt.

Ein anderer Mann, Peter Edward Kassig, wird noch von der Gruppe festgehalten. Kassig ist ein Veteran des Irak-Krieges.

Das IS-Mitglied, das Henning enthauptet haben soll, sprach mit einem britischen Akzent und scheint die gleiche Person zu sein, die die anderen drei westlichen Geiseln enthauptet hat.

Er sagte: "Das Blut von David Haines klebt an Ihren Händen, Cameron. Alan Henning wird auch geschlachtet werden, aber sein Blut wird an den Händen des britischen Parlaments kleben. Obama, Sie haben mit Ihren Luftangriffen begonnen, die unser Volk atackieren, deswegen ist es nur rechtens, wenn wir das gleiche mit den Nacken Eurer Leute tun."

Die Authentizität des Videos wurde bisher nicht bestätigt. Der Brite war im vergangenen Dezember in Syrien verschleppt worden. Erst Mitte September war ein britischer Entwicklungshelfer von IS-Kämpfern getötet worden. (jp/dk)

{no-dfp}

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN