Aktivisten von Extinction Rebellion brachten ein großes rosafarbenes Transparent mit der Aufschrift "Rebel" ("Rebelliert") an den Eiffelturm an.Foto: STEPHANE DE SAKUTIN/AFP via Getty Images

Extinction Rebellion: Aktivisten klettern am Eiffelturm hoch

Epoch Times12. Oktober 2020 Aktualisiert: 12. Oktober 2020 8:34
Klima-Aktivisten der Organisation Extinction Rebellion sind an der Außenseite des Pariser Eiffelturms bis zum ersten Stock hochgeklettert. Sie brachten dort ein Transparent mit der Aufschrift "Rebel" an. Die Polizei nahm die Kletterer fest.

Aktivisten der Organisation Extinction Rebellion haben mit einer Protestaktion am Pariser Eiffelturm mehr internationales Engagement gegen den Klimawandel gefordert. Acht Aktivisten kletterten am Sonntag (11. Oktober) an der Außenseite des Bauwerks bis zum ersten Stock hoch und brachten dort ein großes rosafarbenes Transparent mit der Aufschrift „Rebel“ („Rebelliert“) an. Die Kletterer wurden von der Polizei festgenommen.

Nach Angaben von Extinction Rebellion hielten sich zwölf weitere Aktivisten innerhalb des Eiffelturms auf, die beim Aufrollen des Transparents halfen. Die Aktion stellte den Auftakt zu einer Serie von Protesten dar, welche die Organisation für den Verlauf der Woche in Frankreich plant. (afp/sza)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN