Nach Tötung Soleimanis: Putin warnt vor Eskalation in der Golfregion

Nach dem tödlichen US-Angriff auf den ranghohen iranischen General Kassem Soleimani im Irak hat der russische Präsident Wladimir Putin vor einer Eskalation in der Golfregion gewarnt.

Der Angriff könne „die Lage in der Region ernsthaft verschlimmern“, sagte Putin nach Angaben des Kreml während eines Telefonats mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Freitag. Beide Staatschefs hätten ihre „Sorge“ zum Ausdruck gebracht.

Soleimani war in der Nacht zu Freitag bei einem von US-Präsident Donald Trump befohlenen Raketenangriff nahe des Flughafens von Bagdad getötet worden. Er war Kommandant der Al-Kuds-Brigaden, die zu den Revolutionsgarden gehören und für Auslandseinsätze zuständig sind. Bei dem Angriff war auch der Vize-Chef der pro-iranischen Hasched-al-Schaabi-Milizen im Irak, Abu Mehdi al-Muhandis, getötet worden. (afp)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/ausland/nach-toetung-soleimanis-putin-warnt-vor-eskalation-in-der-golfregion-a3115601.html