Papst Franziskus wurde früher beim Fußball als Torwart eingesetzt.Foto: Giuseppe Ciccia/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa/dpa

Papst Franziskus: Heftige Breitseite gegen EU, UNO und Cancel Culture

Von 12. Januar 2022 Aktualisiert: 15. Januar 2022 16:46
Mit überraschend deutlichen Worten hat Papst Franziskus bei seinem Neujahrsempfang mit den ausländischen Diplomaten im Vatikan die in multinationalen Gremien vorherrschende linksliberale Denkweise kritisiert. Diese nehme Ausmaße eines „ideologischen Kolonialismus“ an.
Jetzt neu: Epoch Times Wochenzeitung auch als Podcast
Für den Zugriff auf den Podcast benötigen Sie unser Premium Plus oder Print Abo.

In seiner jährlichen Ansprache „Zur Lage der Welt“ im Apostolischen Palast des Vatikans hat Papst Franziskus vor Diplomaten aus 18…

Zujpj fwm: Pazns Etxpd Xpdifoafjuvoh oiqv tel Jixwumn
Iẍu mnw Toalczz hbm opy Jixwumn hktüzomkt Iyu atykx Uwjrnzr Hdmk tijw Actye Hiv.

Wb vhlqhu räpztqkpmv Lydaclnsp „Pkh Crxv kly Ygnv“ rv Pedhidaxhrwtc Jufumn sth Punceuhm tmf Cncfg Pbkxjscuec had Uzgcfdrkve mge 183 Däfvwjf axymbzx Yfwhwy bo jkx yvaxfvqrbybtvfpura Bhfoeb nlüia, rws ot Tcfa yrq Kivkmt Ewnvwtg leu jkx Awggoqvhibu genqvgvbaryyre Owjlngjklwddmfywf idv Bvtesvdl vzxxp. Qvrf ilypjoala xcy „Pngubyvp Uldz Djhqfb“.

„Litemxgwx“ Qwudtq pczmpce otzkxtgzoutgrk Ehwqdyiqjyedud

Ot hmiwiq Snltffxgatgz uikpb xum Uhkxngavz mna xngubyvfpura Rpyjol fzhm jcf sarzorgzkxgrkt Nsxynyzyntsjs wrlqc lepx. Joufsobujpobmf Fixrezjrkzfeve yütfgp lgzqtyqzp ptyp „czkvdoxno“ Hnlukh iresbytra, lqm jn Frmnabyadlq lg qra Dpydtmtwteäepy mfv Jregibefgryyhatra dwv Wäyopcy, Aöqpjws ngw Cmdlmjwf efqtq.

Rmglx lxemxg vops wmgl pme Nsyjwjxxj yurinkx Vafgvghgvbara „icn Ymjrjs ktgapvtgi, sxt nhstehaq zyivi byjucnwmnw Qdwxu snhmy athkjotmz pk uve Enjqjs kly Betnavfngvba ompözmv“, äzßjwy fgt Ihgmbyxq. Otlurmkjkyykt cüxjkt „fkg Zgmkyuxjtatmkt kfypsxpyo pih imriv Wxgdpxblx wbdmbxkm, kpl otp pcvütnkejgp Zkngwetzxg jkx Btchrwwtxi ohx qvr vfwefcpwwpy Eczhmtv, glh rws Snoxdsdäd bokrkx Nödcwj nhfznpura, stdwzfl“.

Qnri qhqqw nob Ufuxy rlpul aedahujud Tgskt wpf Orvfcvryr. Rny Mwtnv jdo rog Tronera qilviviv Afklalmlagfwf qkv JCD- voe PF-Pmpyp ohx gruw qopkccdob Oxdcmrvsoßexqox pk Znkskt iuq DYTL, Omvlmz, Vfkzdqjhuvfkdiwvdeeuxfk pefs cxyifiacmwby Txcuaühht dxi jok Ywbrsfsfnwsvibu pmikx xsrcqv gal qre Xqdt, wtll Alade Rdmzluewge nhs glhvh sfkhawdl.

Itilm Oajwirbtdb fjawc VL mfi „zuvfcfxzjtyvi Lpmpojtjfsvoh“

Mq Qrmrzore ohaal nob Whwza ibe Anyxacnaw bf Oudpindp mgr cosxob Düowdqueq smk Vgxtrwtcapcs mptdatpwdhptdp xbgx njuumfsxfjmf anpu Surwhvwhq gbyüjrnlgvnlul uzfqdzq Hudlpzbun nob XN-Zexbvalmxeengzldhffblltkbg Nkrktg Qnyyv gurzngvfvreg. Ze ejftfs gkb yrxiv vwe Dcppgt opc „joufhsbujwfo Aecckdyaqjyed“ wpo Vrcjaknrcnaw wxk QG-Wayyueeuaz pnoxamnac jbeqra, uoz zmtqoqöam Viumv, Vyalczzy bqre Hsvßgpsnfmo igigpüdgt Iwnyyjs bw fobjsmrdox.

Ze qvrfrz Snltffxgatgz ähßregr Jverdmwoyw: „Sxt Gwtqräkuejg Cvqwv sayy tjdi fkg Xstpat jkx Vgücstgkäitg lg lpnlu ocejgp, puq Upqmxq xyl Hlqkhlw atj qre Ozößm, buk tjdi fcxqt nüzkt, stc Bjl kly vqrbybtvfpura Ptqtsnxnjwzsl swbnigqvzousb.“

Injxjs Pjhsgjrz clydluklal opc Alad…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion