Aleppo: Putin ordnet für Freitag zehnstündige Feuerpause an

Epoch Times2. November 2016 Aktualisiert: 2. November 2016 9:54
Der russische Präsident Wladimir Putin hat für die nordsyrische Stadt Aleppo für Freitag eine zehnstündige Feuerpause angeordnet. Die einstige Wirtschaftsmetropole ist seit dem Sommer 2012 zwischen Rebellen und Regierung geteilt und schwer umkämpft.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat für die nordsyrische Stadt Aleppo für diesen Freitag eine zehnstündige Feuerpause angeordnet. Die „humanitäre Pause“ werde von 09.00 bis 19.00 Uhr Ortszeit (07.00 bis 17.00 Uhr MEZ) gelten, teilte Generalstabschef Waleri Gerasimow am Mittwoch in Moskau mit.

Die einstige Wirtschaftsmetropole Aleppo ist seit dem Sommer 2012 zwischen Rebellen und Regierungssoldaten geteilt und schwer umkämpft. Die Regierungstruppen hatten Mitte Juli die Rebellenviertel komplett eingeschlossen. Dort halten sich rund 250.000 Menschen auf.

Aufständische starteten am Freitag eine Offensive auf von Regierungstruppen gehaltene Stadtteile im Westteil Aleppos. Ihr erklärtes Ziel ist es, einen Durchgang zu den von Aufständischen gehaltenen Vierteln im Ostteil der Stadt freizukämpfen.(afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN