Die Anhänger der Opposition ziehen in Belarus während einer Kundgebung durch die Straßen, um gegen die Amtseinführung des Präsidenten Lukaschenko am 27. September 2020 in Minsk zu protestieren.Foto: TUT.BY/AFP via Getty Images

Sacharow-Preis des EU-Parlaments geht an Opposition in Belarus

Epoch Times22. Oktober 2020 Aktualisiert: 22. Oktober 2020 12:42

Der diesjährige Sacharow-Preis für Demokratie und Menschenrecht geht an die Opposition in Belarus.

Das EU-Parlament würdigt damit den friedlichen Einsatz der Gegner des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko für Demokratie, wie die Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag (22. Oktober) aus Parlamentskreisen erfuhr.

Prominenteste Oppositionelle ist die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja, die das Land nach der umstrittenen Wahl Anfang August verlassen musste. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion