Abendansicht von Restaurants in Brüssel, Belgien. Die Rue des Bouchers ist berühmt für ihre zahlreichen Restaurants, die Gerichte aus allen Teilen der Welt anbieten.Foto: iStock

Teilweiser Corona-Lockdown wird auf ganz Belgien ausgedehnt

Epoch Times28. Oktober 2020 Aktualisiert: 28. Oktober 2020 11:54

In Belgien gelten ab Freitag wegen der Corona-Pandemie wieder landesweit weitgehende Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Angesichts rasant steigender Ansteckungszahlen im Norden des Landes beschloss auch die flämische Regionalregierung am Dienstagabend (27. Oktober) ähnlich strenge Regeln, wie sie in der Hauptstadt Brüssel und der französischsprachigen Wallonie bereits in Kraft sind.

Kultur- und Sportveranstaltungen müssen demnach abgesagt werden, die Universitäten stellen auf Online-Kurse um und nachts gilt eine Ausgangssperre.

Flandern hatte vergangene Woche noch unter Verweis auf die vermeintlich bessere Lage in den flämischen Provinzen strengere Maßnahmen auf nationaler Ebene blockiert. (afp/sza)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN