Foto: NTD

Thais Remember Japan Tsunami Victims

Epoch Times25. April 2011 Aktualisiert: 25. April 2011 23:20

Thousands gathered in central Thailand on Saturday to remember those who died and support those who survived in the Japanese tsunami over six weeks ago.

A thousand Buddhist monks prayed at the Dhammakaya Temple, just north of Bangkok.

[Dr. Thaniyo Bhikku, Buddhist Monk]:
„Today is the day that Thais, the Japanese and people from around the world join together for Japan. Everybody here has good intentions, wishing Japanese people to return to normality following the devastation, as soon as possible.”

The commemoration was marked by prayers and meditation.

[Piyawan Pengtham, Attendee]:
“The dead cannot receive money or items donated, but I believe they will receive goodwill from our hearts, according to the beliefs of Buddhism.”

Thailand and Japan have close ties after more than 120 years of cooperation. Around 45,000 Japanese people live in Thailand.

Northwest Japan was worst hit by the tsunami generated by an 8.9 magnitude earthquake on March 11th, and thousands are still missing.

Foto: NTD


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion