Donald TrumpFoto: über dts Nachrichtenagentur

Trump entlässt US-Verteidigungsminister Esper

Epoch Times9. November 2020 Aktualisiert: 9. November 2020 20:10

US-Präsident Donald Trump hat seinen Verteidigungsminister Mark Esper entlassen. „Mark Esper wurde gekündigt. Ich möchte ihm für seine Arbeit danken“, teilte Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter am Montagabend mit.

Zugleich stellte er mit Christopher C. Miller, dem Direktor des Nationalen Antiterror-Zentrums, Espers Nachfolger vor.

„Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Christopher C. Miller, der hoch angesehene Direktor des Nationalen Zentrums für Terrorismusbekämpfung (vom Senat einstimmig bestätigt), mit sofortiger Wirkung amtierender Verteidigungsminister sein wird“, twitterte Trump.

Esper war bei Trump in Ungnade gefallen, weil er sich weigerte im Rahmen der „Black-Lives-Matters“-Demonstrationen Soldaten zu entsenden. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion