Grenzkontrolle (Symbolbild).Foto: Lennart Preiss/Getty Images

Tschechien und die Slowakei lockern ab heute Reisebeschränkungen

Epoch Times19. Mai 2020 Aktualisiert: 19. Mai 2020 7:31

Tschechien und die Slowakei lockern ihre Reisebeschränkungen. An der tschechischen Grenze soll es ab Dienstag kommender Woche nur noch stichprobenartige Kontrollen geben, wie Gesundheitsminister Adam Vojtech am Montag ankündigte.

Einreisende müssen aber weiter einen negativen Corona-Test vorlegen. Diese Vorgabe könne für Reisende aus Ländern mit einem geringen Infektionsrisiko wie Österreich, Kroatien oder der Slowakei dann ab dem 8. Juni aufgehoben werden.

Die Slowaken dürfen nach Angaben von Regierungschef Igor Matovic ab Donnerstag für bis zu 24 Stunden nach Deutschland, Österreich, Tschechien, Ungarn, Polen, Kroatien, Slowenien und in die Schweiz reisen, ohne nach der Rückkehr in Quarantäne zu müssen oder einen negativen Corona-Test vorzuweisen.

In beiden Ländern war die Zahl der Neuansteckungen zuletzt stark zurückgegangen. In der Slowakei sollen ab Mittwoch nun Kinos und Theater wieder öffnen dürfen, allerdings nur für bis zu hundert Besucher.

Auch Einkaufszentren, Schwimmbäder und Sportanlagen können wieder aufmachen, Restaurants dürfen auch wieder drinnen Gäste empfangen. Ab Juni sollen dann auch die Grundschulen wieder öffnen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN