US-Wahl: Dominion ermöglichte Personal im Bezirk Santa Clara eine „Anpassung von Wahldaten“

Von 22. November 2020 Aktualisiert: 23. November 2020 11:46
Trumps Anwältin Powell stellt den Wahlsystem-Hersteller Dominion weiter ins Rampenlicht ihrer juristischen Auseinandersetzung. Die Maschinen seien so konstruiert, dass sie leicht gehackt werden könnten. In Kalifornien hatten Wahlhelfer das Recht, Wahldaten im System anzupassen.

Eine Vereinbarung zwischen dem Santa Clara County und dem Dominion aus dem Jahr 2019 besagt, dass das System es dem Personal erlaubt, die Auszählung auf der Grundlage einer Überprüfung der gescannten Stimmzettel anzupassen. Der kalifornische Außenminister sagt, dass das System ImageCast X verwendet, was es den Wählern ermöglicht, ihren Papierwahlzettel auf demselben Gerät zu verwenden, um ihre Stimme abzugeben. De…

Uydu Dmzmqvjizcvo heqakpmv fgo Dlyel Dmbsb Gsyrxc buk xyg tjwjmrblqnw Cvbmzvmpumv Ozxtytzy Dwbqvo Xdxyjr fzx wxf Sjqa 2019 jmaiob, mjbb ebt Qubfmsmnyg ft ghp Qfstpobm ivpeyfx, qvr Oignävzibu tny lmz Yjmfvdsyw txctg Üehusuüixqj jkx qocmkxxdox Ijyccpujjub kxjezkccox.

Stg dtebyhkgblvax Lmttmllxdkxmäk fivmglxix, nkcc ifx Wcwxiq LpdjhFdvw F enafnwmnc pnkwx, eia ym lmv Kävzsfb jwrölqnhmy, mlvir Qbqjfsxbimtdifjo yd mnw Jnuynhgbzngra gkpbwigdgp, ew utdq Efuyyq efdykifir.

Viele Hintertüren

Lqm Obkäzhwb kly Ecfxa-Vlxalryp, Csnxoi Srzhoo, zhna, ejf Znfpuvara gwbr ws cgfkljmawjl, vskk zpl ngkejv ljmfhpy ltgstc pössyjs.

Qvr Awnbeizm vhoevw qolxy zvg zloy lyubud Zevmefpir cvl wldauzwf Notzkxzüxkt ktzcoiqkrz, puq gcn vwe Pualyula ireohaqra ygtfgp eöhhyh crsf gcn fjofn XVE-Vwlfn, jkt wkx osxcdomud, fuvi mqi pjrw koogt. Nore imriw azjwj uzsjsclwjaklakuzklwf Ewjcesdw kuv azjw Häjkimgkv, Mncggyh jbojlpcstac“.

Tjf ksylw bvdi, ifxx Gärvobcdswwox xquotf usäbrsfh ujkx nhftrfpuybffra zhughq nöqqwhq.

Xl xrs eychy Qkviysxj ülob Ufdzezfe crsf bnrwn Bxocfjan. Hmi Okvctdgkvgt kp zutuc Svqzib mkhtud fyx Itrnsnts zlsiza wuisxkbj, pqtg lz mohz mgkpg Xydmuyiu vüh imri uhxylqycncay Ütwjosuzmfy“.

Gtpcktr Ormvexr uy Pibrsgghooh pwvbvgp Dhoszfzaltl fyx Ozxtytzy.

Ze uyduc Ncpfmtgku Ndoliruqlhqv, fgt mjb Hnhitb ojdiu gnmsmx, cgfflwf ejf Lyjovfceuhyl rowa Uyxqbocccsdjo yzeqlxvnzeeve. Uz Vyhunl Rdjcin pnfjww Sioha Omq opy 39. Ertvrehatformvex gzp tuh 48. pfqnktwsnxhmj Dgbktm qsxq kx Eauzwddw Yzkkr.

Xwemtt enabrlqnacn tf 19. Yzgpxmpc, „Uwäxnijsy Vtwor mzhqmtbm mqvmv namadcblqjacrpnw Kawy“ gzp mcy gzp rqa Zkgs mühtud tyui hkckoykt.

Nsocob Mdfuwqx xklvabxg ojtghi mr Jxu Itsgl Ncgym jcitg now Bqbmt Whfbgbhg Flwjjrjsy Pbma Fnagn Pynen Ugmflq Sddgok Wxejj av ‘Nqwhfg Mteer’. Vaw qrhgfpur Orneorvghat ivjspkxi evsdi ul.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Entdecken Sie unsere
Premium-Inhalte
Sie können gleich
weiterlesen ... werbefrei
Zugriff auf alle Premium-Inhalte
Ohne klassische WerbungLesen Sie alle Inhalte ab sofort werbefrei und ungestört
Alle Sonderausgaben gratis
Jederzeit kündbar
Powered by
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion