Zaharie Ahmad ShahFoto: Facebook/Screenshot

Zaharie Ahmad Shah Ermittlungen: Pilot erhielt mysteriösen Anruf kurz vor dem Start; FBI fordert die Vernehmung der Ehefrau Faizah Khan

Epoch Times26. März 2014 Aktualisiert: 26. März 2014 18:42

Zaharie Ahmad Schah, der Pilot des verschollenen Malaysia Airlines Flug MH370, erhielt einen zweiminütigen Telefonanruf kurz vor dem Start der Boeing. Eine unbekannte Frau mit falscher Identität, rief den Flugzeugkapitän mit einem nicht registrierten Handy an.

Die englische Boulevardzeitung Daily Mail berichtete, dass dieser Anruf einer der letzten war, den der Kapitän erhalten hatte, bevor das Flugzeug startete.

Die Ermittler vermuten eine terroristische Verbindung. In Malaysia braucht man zum Kauf einer SIM-Karte für ein Wertkartentelefon einen Personalausweis oder eine Reisepassnummer. Die Identität der Frau, die die SIM-Karte gekauft hatte, konnte jedoch nicht ermittelt werden.

Malaysia hat die Ausweispflicht zum kaufen einer SIM-Karte als eine Anti-Terror-Maßnahme nach 9/11 eingeführt.

Die Ermittler haben jedoch auch darauf hingewiesen, dass jemand, der mit einer falschen Identität eine SIM-Karte kauft, nicht unbedingt in terroristische oder kriminelle Aktivitäten verwickelt sein muss.

In Malaysia benutzen politische Aktivisten auch gelegentlich gefälschte Identitäten wenn sie SIM-Karten kaufen. Sie befürchten nämlich, dass die autoritäre regierende Partei des Landes Lauschangriffe auf ihre Handys durchführen könnte.

Bisher wurde jeder, der den 53-jährigen Piloten auf seinem Handy in den Stunden vor dem Abflug angerufen hatte, vernommen.

Die Noch-Ehefrau des Piloten Faizah Khan, wurde aus kulturellen Gründen bis jetzt noch nicht vernommen. In Malaysia wird es als unangemessen betrachtet, Menschen in einer intensiven Trauerphase einer Befragung zu unterziehen, berichtete die "Daily Mail". Es heißt jedoch, dass die FBI-Agenten darauf drängen würden Frau Faizah zu vernehmen.

Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Obwohl die Eheleute schon getrennt waren, lebten sie noch immer im gleichen Haus. (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN