Angela Merkel richtet für enge Vertraute neue Abteilung im Kanzleramt ein

Epoch Times24. April 2018 Aktualisiert: 24. April 2018 19:32
Die Bundeskanzlerin richtet im Kanzleramt offenbar eine neue Abteilung für ihre enge Vertraute Eva Christiansen ein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel richtet im Kanzleramt einem Bericht zufolge eine neue Abteilung für ihre enge Vertraute Eva Christiansen (beide CDU) ein.

Aus dem von Christiansen geleiteten Stab Politische Planung, Grundsatzfragen und Medienberatung werde die Abteilung für Politische Planung, Innovation und Digitalpolitik, berichtete die „Welt“ am Dienstag.

Gestrichen wird im Kanzleramt hingegen der Koordinierungsstab Flüchtlingspolitik, der auf dem Höhepunkt der Migrationskrise eingerichtet worden war.

Ein Regierungssprecher begründete den Verzicht gegenüber der „Welt“ mit einer Entspannung der Flüchtlingskrise.

„Nicht zuletzt durch eine enge internationale Zusammenarbeit hat sich die Flüchtlingssituation in Deutschland stabilisiert“, sagte er der Zeitung.

„Die Arbeitseinheiten des Koordinierungstabes Flüchtlingspolitik wurden daher mit dem überwiegenden Teil der Beschäftigten in die jeweiligen Fachabteilungen des Bundeskanzleramtes integriert.“ (afp)

Themen
Panorama
Newsticker